Terroir Historic Negre

Terroir al Limit

Terroir Historic Negre 2017

Sale

fruchtbetont
pikant & würzig
saftig
seidig & aromatisch
strukturiert
92+
100
2
Garnacha 75%, Carinena 25%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2027
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 92+/100
Suckling: 92/100
Penin: 90/100
6
Spanien, Priorat
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Terroir Historic Negre 2017

92+
/100

Lobenberg: Das ist die neue Einstiegslinie von Dominik Huber. Eine Cuvée aus überwiegend Carinena und etwas Garnacha. Bei Terroir al Limit hat man natürlich keinen austauschbaren Rotwein im Glas, sondern eine Visitenkarte des Hausstils. Spontane Vergärung, Ausbau im Beton. Das ergibt eine zart dunkelwürzige Cuvée mit feiner Säure, griffigem Tannin und dezent rauchiger Reduktionsnote. Raffiniert aber zugänglich und dabei enorm individuell. So wie wir es von Dominik Hubers Spitzenweinen gewohnt sind. 92+/100

92
/100

Suckling über: Terroir Historic Negre

-- Suckling: The hint of funk from reduction adds to the serious freshness of this strikingly vivid expression of Priorat that is brimming with black cherries. On the finish, the crisp tannins and acidity unite and push it onto the dance floor. 92/100

Mein Winzer

Terroir al Limit

Was passiert, wenn ein Münchner im fernen Spanien ein Weingut aufbaut, sich das Knowhow von einem der größten Erzeuger Südafrikas einholt und beide das Ziel haben, nach burgundischem Vorbild Weine von Weltformat zu erzeugen?

Diesen Wein weiterempfehlen