Teres Primitivo Puglia Rose 2021

Fatalone

Teres Primitivo Puglia Rose 2021

BIO

92+
100
2
Primitivo 100%
5
rosé
14,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2028
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92+/100
6
Italien, Apulien
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Teres Primitivo Puglia Rose 2021

92+
/100

Lobenberg: Zartes Ziegelrot mit einem Hauch orange. Könnte auch ein Pinot Noir sein! Eine verlockende Nase. Reif und dicht, aber nicht süß wie man das von manch anderem Primitivo kennt, sondern eher würzig. Reife Erdbeere, Schwarzkirsche, frische Pflaume, weißer Pfeffer, Lorbeerblatt und getrocknete Kräuter. Dichte Veilchen, Lavendel und blaue Blüten, mit einem feinsten Hauch Vanille. Körperreich im Mund, und von außergewöhnlicher, absolut beeindruckender Balance. Pflaume, Schwarzkirsche, Amarena Kirsche, bittere, 90-Prozentige Schokolade. Auch ein Hauch Marzipan und Amaro, bittere Kräuter, gar Negroni! Ein unkomplizierter Wein, der richtig Spaß macht! 92+/100

Mein Winzer

Fatalone

Das Weingut Fatalone der Familie Petrera liegt im Herzen Apuliens in Süditalien. Pasquale Petrera zeichnet sich durch seine tiefe Naturverbundenheit aus, die er bis heute als höchste Maxime seiner Produktion versteht. Er war einer der ersten Biowinzer Apuliens und erzeugt bis heute ausschließlich...