Tenuta di Trinoro 2017

Tenuta di Trinoro - Andrea Franchetti: Tenuta di Trinoro 2017

Zum Winzer

97–99
100
2
Cabernet Franc 69%, Merlot 23%, Cabernet Sauvignon 8%
5
rot, trocken
15,0% Vol.
Trinkreife: 2028–2050
Verpackt in: 6er OHK
9
fruchtbetont
voluminös & kräftig
tanninreich
3
Lobenberg: 97–99/100
Parker: 95/100
6
Italien, Toscana, Maremma
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Tenuta di Trinoro 2017

97–99
/100

Lobenberg: Von einem winzigen Weingut im Nirgendwo der Toskana zwischen Montalcino und der Maremma. Auf den Kalksteinböden werden winzige Mengen gemacht, besonders 2017, als durch Frost im Frühjahr nach der Blüte ein Teil des Ertrags verloren ging. Der Tenuta di Trinoro ist der Topwein des Weinguts. Seit 2016 überwiegend Cabernet Franc, dazu 23 Prozent Merlot und acht Prozent Cabernet Sauvignon. Alles spontan vergoren. Ausbau in französischen Barriques und Beton. Schon an der Nase hat dieser Trinoro eine schier unglaubliche Dichte! Pflaumen und Blaubeeren, viel reife Brombeere, Weihrauch und ätherische Aromen schwingen mit. Auch schwarzer und grüner Pfeffer. Die Tannine sind zwar fein, aber wow, das sind unendlich viele! Ganz im Trinoro-Stil sind sie fein, reif, rund, von fast kalkiger Struktur, und sie sind leicht trocken, denn sie brauchen idealerweise noch gute zehn Jahre in der Flasche. Auch im Mund wieder dieses dichte, dunkle Fruchtprofil. Schwarzkirschen, Brombeeren, auch sehr reife Blaubeeren und etwas Schwarzkirschkonfitüre, ein erfrischender Hauch Minze schwebt darüber mit frisch geschnittenen Kräutern. Der Wein hallt minutenlang nach ihm Mund; er ist schon eine echte Granate! Im Moment ist er jung und viel zu intensiv und braucht unbedingt die Eleganz über die Reife. Aber das ist ein ganz großer Wein. Ganz ohne Frage für mich einer der allerbesten und körperreichsten Weine des modernen Italien. Unique! 97-99/100

95
/100

Parker über: Tenuta di Trinoro

-- Parker: This is a beautiful wine with infinite depth. Born in a hot and dry vintage, the 2017 Tenuta di Trinoro (a blend of 69% Cabernet Franc, 23% Merlot and 8% Cabernet Sauvignon) never steps over the line into jammy or overripe territory. In fact, the wine is masterfully restrained and elegantly managed. Andrea Franchetti dealt with a harvest that, as he put it, yielded 'tiny berries, all skin and seeds and no juice.' I only feel the heat of the vintage in the tannins, which are a bit dryer and more astringent in this wine. This full-bodied Tuscan red boasts deep layers of black fruit, spice, tar and campfire ash. About 7,000 bottles were made. Give the wine an extra year or two of bottle aging to allow those tannins to soften up just a bit. 95/100

Mein Winzer

Tenuta di Trinoro – Vini Franchetti

Der mittlerweile leider verstorbene Gründer Andrea Franchetti war der Sohn einer amerikanischen Mutter und eines italienischen Vaters. In einem von Künstlern frequentierten Umfeld wuchs er mit Experimenten und Forschung im Blut auf, was sich später auch in seiner Art der Weinherstellung zeigte.

Tenuta di Trinoro 2017