van Zellers Quinta Vale Dona Maria

Tawny Port 40 years old (fruchtsüß)

unkonventionell
saftig
pikant & würzig
97+
100
2
diverse autochthone Reben
5
rot
20,0% Vol.
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97+/100
Parker: 95/100
6
Portugal, Douro
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Tawny Port 40 years old (fruchtsüß)

97+
/100

Lobenberg: Wow, hier haben wir den Bereich der Primär-Aromen fast verlassen, gewinnen aber so viele köstliche Eindrücke hinzu. Nüsse, Mandeln, Honig, Ahornsirup, geröstete Kaffe- und Kakaobohnen, Likör und dahinter ein feiner Hauch von Pinien und Unterholz. Auf der Zunge werden alle Poren geöffnet, süßer Sirup und Honig, dann Bittermandellikör und eine tolle Salzspur. Der Alkohol bringt eine leichte Schärfe, die aber sofort von den Aromen eingefangen wird. Extrem cremig mit angenehmer Viskosität. Hier stimmt einfach alles, perfekte Harmonie des Alters gepaart mit lebendiger Säurestruktur. Getrocknete Frucht und Mandel-Nuss-Aroma. Die Röstaromen tragen bis zum Schluss, ohne überladen zu sein. Einfach perfekte Ausgewogenheit. Grandios. 97+/100

95
/100

Parker über: Tawny Port 40 years old (fruchtsüß)

-- Parker: The NV 40 Years Very Old Tawny Port is a field blend from vines averaging 35 years in age. It was bottled in November 2019 with a long cork and 105 grams of residual sugar. This was juicier and more expressive than the relatively stern 30 Year this issue on the first pours, but they came closer together. The 30 Year has good acidity too. This 40 Year does eventually show a bit more maturity and complexity to go with its lively demeanor, but it seems almost as fresh as the 30 Year and a bit less austere. Delicious at the same time, it touches all the bases. That includes the very long finish, of course. There is plenty of power as well. This is a big winner in its somewhat mouthwatering style. This does have a small edge over the 30, but they both are great and reasonable minds might differ. 95/100

Mein Winzer

van Zellers Quinta Vale Dona Maria

Cristiano van Zeller, charismatischer und ehrgeiziger Besitzer der Quinta do Vale Dona Maria, war als jüngster Spross der Familie van Zeller in unzähligster Generation Besitzer des berühmtesten Portweinhauses Quinta do Noval. (Echter Port-Adel: Sein Uronkel gründete das heute größte Porthaus...