Champagne Comtes de Champagne 2012

Taittinger: Champagne Comtes de Champagne 2012

Limitiert

Zum Winzer

97–100
100
2
Chardonnay 100%
5
weiß, trocken
Flaschengärung
Perlend
12,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2053
Verpackt in: 6er
9
mineralisch
voll & rund
exotisch & aromatisch
3
Lobenberg: 97–100/100
Suckling: 99/100
Falstaff: 99/100
Jancis Robinson: 18,5/20
6
Frankreich, Champagne
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Champagne Comtes de Champagne 2012

97–100
/100

Lobenberg: Taittingers Topcuvée aus dem großen Jahr 2012 kommt mit all der Reichhaltigkeit und geschmeidigen Üppigkeit dieses beeindruckenden Jahrgangs. Dichte gelbe Steinobstfrucht bis hin zur Exotik, zerstoßener Kalkstein, Crème und Hefeteig, auch eine feine Meeresbrise darunter. Komplex, kraftvoll und tief. Ein monumentale Comtes, die sich erst in ein paar Jahren so richtig entfalten wird, aber dann geht die Post ab mit diesem Blockbuster. 97-100/100

99
/100

Suckling über: Champagne Comtes de Champagne

-- Suckling: This is a fantastic and refined Blanc de Blancs. So layered and complex, with lemon curd, chalk, hazelnuts, pastries, baked apples and almond croissants. Structured and tightly wound, with almost imperceptible bubbles. Delicious salty notes at the end. Beautiful. Drink or hold. 99/100

99
/100

Falstaff über: Champagne Comtes de Champagne

-- Falstaff: Leuchtendes Strohgeld, Silberreflexe, sehr feines und anhaltendes Mousseux. Mit einem Hauch von frischem Biskuit unterlegte Nuancen von gelber Tropenfrucht wie Mango, Noten von Pfirsich, weiße Blüten, Limettenzesten, Mandeln, facettenreiches Bukett. Am Gaumen komplex, dicht gewoben, seidige Textur, vermittelt fruchtige Fülle ohne jede Opulenz, finessenreich strukturiert, sehr animierend und balanciert, weißes Kernobst im Abgang, mineralisch-salziger Touch im Abgang, große Harmonie und Länge, sicheres Reifepotenzial, ein großes Zukunftsversprechen. Problem: dieser 2012er ist bereits heute so perfekt, dass man kaum die Finger davon lassen kann, Reifepotential ist jedenfalls groß. 99/100

18,5
/20

Jancis Robinson über: Champagne Comtes de Champagne

-- Jancis Robinson: Three months’ disgorgement at the time of tasting. Both citrus peel and richness on the palate. Smoke and pink grapefruit. Smoky finish. 18,5/20

Mein Winzer

Taittinger

Das Haus Taittinger zählt zu den ganz klassischen Erzeugern der Champagne. Sitz im Zentrum der Champagne, in Reims, 1734 gegründet. Ein nach wie vor in Familienbesitz befindliches Haus mit generationsübergreifender Geschichte. In den bis zu 30m tiefen Kreidekellern reifen die traditionellen...