Syrah Suisassi

Duemani

Syrah Suisassi 2015

BIO

frische Säure
voluminös & kräftig
strukturiert
95–96
100
2
Syrah 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2035
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–96/100
Suckling: 97/100
Falstaff: 96/100
6
Italien, Toscana, Maremma
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Syrah Suisassi 2015

95–96
/100

Lobenberg: Biodynamischer Syrah aus der Maremma. Schwarz. Cote Rotie? Oder doch Adelaide? Eingekochter Gummireifen mit Teer, Maulbeere, Blaubeere und viel Früchte des Johannisbrotbaums. Olivenpaste, Süßes Rosmarin und Thymian. Ein schwere und üppige Nase, eine Tendenz zur Überforderung. Satte gekochte Pflaume, dicker, dichter Schwarzkirschensyrup im Mund, dazu Steine, Lakritze und Brombeer-Cassis Extrakt. Wieder Carobella, der Bio-Ersatz der Nutellafreaks. Eine Wucht aber deutlich eindimensionaler als der Cabernet Franc, deshalb groß aber nicht so ein Riese wie der Duemani selbst! 95-96/100

97
/100

Suckling über: Syrah Suisassi

-- Suckling: The blackberries and cloves are intense on the nose with licorice and hints of eucalyptus, too. Full body, extremely fine tannins and citrus rind undertones. Tight and composed. I love the length. Drink now. 97/100

96
/100

Falstaff über: Syrah Suisassi

-- Falstaff: --Falstaff: Funkelndes Rubin mit leicht hellem Rand. Eröffnet mit Noten nach Pfeffer, dunkler Brotkruste und Tabak, dann viel Zwetschke. Am Gaumen ein Erlebnis! Schöne reife Frucht, dazu satte Würze, öffnet sich mit griffigem, feinem Tannin, baut sich in vielen Schichten auf, füllig, aber nicht zu üppig, zeigt auch gute Trinkigkeit, stoffiges Finale. 96/100

Mein Winzer

Duemani

Luca d’Attoma und seine Frau Elena sind zusammen die „zwei Hände“ dieses biodynamischen Zwergbetriebes, es gibt keine Mitarbeiter, ein Hobby für ihre Ehe, ihr Seelenheil und Gutmenschentum. So was richtig Tolles und Eigenes. […]

Diesen Wein weiterempfehlen