Syrah La Rosine 2015

Domaine Stephane Ogier

Syrah La Rosine 2015

93
100
2
Syrah 100%
3
Lobenberg 93/100
Parker 90-92/100
Jeb Dunnuck 91/100
5
Rotwein
barrique
12,5% Vol.
Trinkreife: 2018 – 2029
Verpackt in: 6er
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Domaine Stephane Ogier, Chemin du Bac, 69420 Ampuis, FRANKREICH


  • 17,95 €

inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Syrah La Rosine 2015

93
/100

Lobenberg: Die dichte, warme, extreme fruchtige Nase lässt mich denken an den Einstiegs-Cote Rotie. Ich bin dann sehr verblüfft, weil der 15er angebliche Cote Rotie in Wirklichkeit der Syrah La Rosine ist. Würzig, fein, dicht, sehr schmelzig, hohe Intensität auch im Mund, guter Grip. Aber was noch mehr überzeugt ist der unglaubliche Schmelz, diese Köstlichkeit, der Wein ist so lecker und das für einen Syrah aus dem Norden. So jung, dicht, lang, leicht pfeffrig, salziger Zug über der Zunge mit langem Nachhall, und immer wieder diese enorme Dichte. In der Fruchtigkeit eher einem Saint Joseph ähnelnd, auch in seinem Charme, aber eine Art Saint Joseph aus einem extrem charmanten, weichen, köstlichen Jahr. Totaler Samt, die Tannine sind geschliffen, nichts ist hart, nichts ist spröde und trotzdem hoch intensiv in der Aromatik. Der beste La Rosine ever. 93/100

Parker

Parker über:Syrah La Rosine 2015

90-92
/100

-- Parker: As to the Northern Rhône releases and I suspect the best wine from this site to date, the 2015 La Rosine Syrah VDP sports a saturated inky color as well as fabulous purity, medium to full-bodied richness and concentrated, rich notes of currants, sweet cherries, crushed rock and licorice. Deep, layered and already drinking nicely, it can be enjoyed over the coming 7-8 years. 90-92/100

Jeb Dunnuck

Jeb Dunnuck über:Syrah La Rosine 2015

91
/100

-- Jeb Dunnuck: --Jeb Dunnuck: Bottled in March, the 2015 IGP Vin De Pays Syrah La Rosine tastes like a Côte Rôtie from the southern end of the appellation. Spices, cured meats, dried herbs, and ample blackberry and currant fruit gives way to a ripe, sexy, full-bodied beauty that has ripe tannin and a great finish. This is another terrific value readers should snatch up. 91/100

Mein Winzer

Domaine Stephane Ogier

Im Augenblick besitzen die hier seit Generationen ansässigen Ogiers 3,5 ha, wovon 2 ha ausschließlich der Vinifikation des Cote Rotie vorbehalten sind. Die Weinberge sind in 4 Einzelparzellen unterteilt. Im Verlauf eines Jahres müssen vom Rebschnitt bis zur Weinlese die verschiedensten Winzerarbeiten in mühsamer Handarbeit verrichtet werden. […]

Zum Winzer
  • 17,95 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 23,93 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte