Shelter Winery

Sparkling Brut Nature Flaschengärung 2014

fruchtbetont
voll & rund
frische Säure
94
100
2
Spätburgunder 100%
5
weiß
Flaschengärung
Perlend
12,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2030
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94/100
6
Deutschland, Baden
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Sparkling Brut Nature Flaschengärung 2014

94
/100

Lobenberg: Reinsortiger Spätburgunder aus klassischer Flaschengärung. Ausbau des Grundweines im Barrique. Nach jahrelangem Hefelager ganz ohne Dosage degorgiert. Eine schöne Frische des etwas kühleren Jahrgangs 2014 zeigt sich schon in der Nase, saftige Apfel- und Birnennoten, frischer Sauerteig und mehlige Bauernbrotkruste darunter, auch ein bisschen Blutorange. Sehr schöne Mischung aus frischer Frucht und leichter Hefeprägung, sehr elegant, dezent, gar nicht laut, strahlt badische Ruhe aus. Der Antrunk ist saftig und cremig mit gebackenem Apfel, Quitte, gelber Birne, etwas Wildkirsche und Pumpernickel im Ausklang. Am Gaumen zeigt sich die weichere, etwas fülligere und mildere Seite des badischen Spätburgunders. Er ist anschmiegsamer und zarter im Mundgefühl als die meisten Sekte der nördlicheren Anbaugebiete. Mit traumhaftem Schmelz, aber dennoch animierend saftig und trinkfreudig, auch durch die kleine Zitrusspitze die ganz hinten im Finish nochmal dazu kommt und weil er angenehm knackig-trocken ist. Toller Speisebegleiter, etwa zu badischem Spargel mit Hollandaise. Die Produktion ist auf rund 3600 Flaschen limitiert. 94/100

Mein Winzer

Shelter Winery

Die Shelter Winery in Kenzingen ist ein Geheimtipp unter Winzern. Egal welchen Winzer ich in Baden fragte, überall hörte man nur gute und anerkennende Worte. Hans-Bert Espe ist Quereinsteiger und studierte aus reinem Interesse Önologie in Geisenheim – ohne elterlichen Betrieb.

Diesen Wein weiterempfehlen