Spätburgunder Rose

Katharina Wechsler

Spätburgunder Rose 2017

89
100
2
Spätburgunder 100%
5
rosé
11,5% Vol.
Trinkreife: 2018–2023
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 89/100
Suckling: 90/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Spätburgunder Rose 2017

89
/100

Lobenberg: Blasses Rosa, duftige, leichte Burgunder-Nase. Erdbeere, ein Hauch Himbeere, auch einen Touch Kirsche. Klassisch Pinot Noir. Aber eben leicht und duftig. Nicht angestrengt. Erstaunlich frischer Mund. Auch hier helle Erdbeere, Himbeere, auch ein bisschen Sauerkirsche, süße rote Kirsche dazu, frische Johannisbeere und etwas Salz im Hintergrund. Sehr feinfruchtig und voller Finesse, tänzelnd. Mittlere Länge, dabei sehr frisch und sehr filigran. Süffig, saftig. 2017 tut sein Übriges, um einen extrem leckeren, in sich sehr stimmigen, frischen Rose zu schaffen. Reife Frucht, aber die Frische schlägt die reife Frucht. Insgesamt mehr filigran tänzelnd und frisch auf roter Frucht laufend mit hoher Intensität. Belebende, gute Rassigkeit. Sehr viel Zug. Erstaunlich für diesen Preisbereich. 89/100

90
/100

Suckling über: Spätburgunder Rose

-- Suckling: --Suckling: Fresh and crisp rosé with just 11.5 per cent alcohol, which accentuates this puristic style. Not subtle, but explosive refreshment at the finish. Screw cap. Stuart Pigott 90/100

Mein Winzer

Katharina Wechsler

Erst 2010 beschloss Katharina Wechsler ihre Karriere in der Berliner Medienwelt aufzugeben. Zurück zur Scholle auf den elterlichen Hof, in die Heimat Westhofen. Und alles selbst machen, malochen sieben Tage die Woche, nur der Vater hilft mit. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen