Silvaner Sulzfelder Ortswein trocken 2021

Zehnthof Luckert

Silvaner Sulzfelder Ortswein trocken 2021

BIO

leicht & frisch
voll & rund
93
100
2
Silvaner 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2029
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93/100
6
Deutschland, Franken
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Silvaner Sulzfelder Ortswein trocken 2021

93
/100

Lobenberg: Durch Peronospora-Druck vom nassen Sommer ist der Ertrag erneut extrem reduziert gewesen. Wieder nur etwa 20 Hektoliter pro Hektar im Betriebsschnitt. Von vielen Weinen konnte nur ein Bruchteil der normalen Menge geerntet werden. Der Gutswein wurde gar nicht erzeugt in 2021, also ist der Ortswein der Einstieg dieses Jahr. Spontangärung und Ausbau im großen Holz mit Hefelager bis zur Füllung im Frühjahr. Saftiger weißer und gelber Pfirsich kämpfen mit feiner Birne um die Hoheit, im typischen Luckert Stil ist das kein lauter Silvaner, der mit Kraft protzt, sondern ein ganz fein gezeichneter, eleganter Ausdruck. Orangenblüten, Quitte, schön saftig, konzentriert und satt, dennoch berauschend frisch und kühl, würzig, steinig. Weißer Pfeffer, etwas gelbe Birne, Maracuja-Säure, sehr kraftvolle, tiefe Struktur. Viel Schmelz unter der kühleren Frucht. 2021 hat als ganz klassischer Cool-Climate-Jahrgang die ganze Substanz und ruhige Kraft, die diese spätreifenden Jahre mit sich bringen. 93/100

Mein Winzer

Zehnthof Luckert

Das Weingut Luckert ist ein echtes Familienunternehmen. Aktuell wird es von Ulrich, Wolfgang und Sohn Philipp Luckert und deren Familien geleitet. Ulrich hat beim Fürstlich Castell’schen Domänenamt gelernt, Wolfgang beim Würzburger Bürgerspital, Philipp bei Fürst in Bürgstadt.