Rudolf May

Silvaner Retzstadt VDP Ortswein 2020

leicht & frisch
92+
100
2
Silvaner 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2026
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92+/100
Suckling: 90/100
6
Deutschland, Franken
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Silvaner Retzstadt VDP Ortswein 2020

92+
/100

Lobenberg: Der Ortswein von Rudolf May kommt aus seinen hervorragenden Lagen in Retzstadt. Biologische Weinbergsarbeit und viele alte Reben, teilweise in Cordon-Erziehung, Steillagen mit niedrigen Erträgen. Es sind steinige Standorte auf Muschelkalk. Ausbau überwiegend im Edelstahl und ein kleines bisschen großes Holz. Reine Spontangärung. Der Retzstadter Silvaner kommt nicht übermäßig fruchtig, sondern bei Mai immer eher würzig-steinig aus dem Glas. Glockenklare Frucht, helle Melone, Birnenschale, Lorbeerblatt und Holunderblüten. Im Mund geschliffen und fokussiert mit schönem Mineralausdruck aus den steinigen Böden. Kristallin und klar wie ein Gebirgsquell, rassig, erfrischend, salzig, Tabakblätter. Milde Limette darunter, angenehm und geschliffen am Gaumen mit total reifer Säure, aber dennoch haben wir eine Spannung und hohe Frische. Noch dazu ist das eine knochentrockene Abfüllung, aber dennoch feinem Schmelz, bei May ist es nie karg. Eine Balance genau wie sie sein sollte. 92+/100

90
/100

Suckling über: Silvaner Retzstadt VDP Ortswein

-- Suckling: Lots of ripe mirabelle gives this plenty of immediate charm on the nose. Then comes the firmly structured, bone-dry palate with crisp acidity and radical, chalky minerality that may be too much for some. From organically grown grapes with Naturland certification. Drink or hold. Screw cap. 90/100

Mein Winzer

Rudolf May

Rudolf May aus dem kleinen Winzerörtchen Retzstadt, nördlich von Würzburg, ist ein ruheloser Geist. Immer auf der Suche nach den kleinen Veränderungen, die seine Arbeit perfektionieren.