Odinstal

Silvaner (Nakt) trocken 2018

BIO

unkonventionell
mineralisch
93+
100
2
Silvaner 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2019–2033
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
Parker: 92/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Silvaner (Nakt) trocken 2018

93+
/100

Lobenberg: Dieser Silvaner wird ebenso wie der Riesling (Nakt) aus einem ungeschnittenen, wildwachsenden Weinberg geerntet. Vergoren und ausgebaut wird er in gebrauchten Holzfässern und Amphoren. Der Wein wird unfiltriert und ohne zugesetzten Schwefel abgefüllt. Klingt zunächst einmal wild. Und riecht dann auch etwas ungewöhnlich, aber doch auch irgendwie typisch für Silvaner. Wir haben angeschnittenen Apfel und Birne, beides jeweils grün und gelb, schon einen Tag an der Luft liegend, dazu etwas Muskatnuss, Petersilie, geschälte Mandel, fast etwas ins Marzipan gehend. Auf eine ungewöhnliche Art viel Eleganz und Ruhe ausstrahlend. Am Gaumen fein und leicht cremig, samtige Textur. Die Frucht ist weiß und gelb, etwas unreife Quitte, Birne, etwas Brennnesseltee, sehr würzig und leicht grasig, fast etwas Sauvignon Blanc Reminiszenz. Das Ganze ist mild und schmelzend am Gaumen, nichts Spitzes, fein verwoben, zarte Säurespur, Marzipan, getrocknete Kräuter und feines Salz im intensiven, lange nachschmeckenden Ausklang. Durchaus etwas wild und außergewöhnlich, sehr vielschichtig. Ein Silvaner für Geschmacksentdecker. Total spannend und sicher einzigartig in der Pfalz. 93+/100

92
/100

Parker über: Silvaner (Nakt) trocken

-- Parker: From Keuper soils and fermented in oak, stainless steel and a buried amphora, the 2018 Silvaner [Nakt] is lush and delicate on the elegant and beautifully balanced palate. The silky-textured 2018 is intense and complex on the finish but light to medium-bodied and remarkably refined. This is a delicious Silvaner that was bottled in early September 2019 without filtration and added sulfur. Tasted in Odinstal in December 2019. 92/100

Mein Winzer

Odinstal

Das Weingut Odinstal ist in jeder Hinsicht sehr besonders. Altehrwürdig thront das Gutshaus auf 350 Metern über Meeresspiegel oberhalb der Stadt Wachenheim und ist damit das höchstgelegene Weingut der Mittelhaardt. Inhaber Thomas Hensel hat es Ende der 90er Jahre erwerben können und seitdem...