Jean Louis Chave

Selection Saint Joseph Offerus 2014

93
100
2
Syrah 100%
5
rot
13,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2031
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 93/100
Galloni: 91/100
Wine Spectator: 91/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Selection Saint Joseph Offerus 2014

93
/100

Lobenberg: Berauschende Aromen von Himbeere, Brombeere und Blaubeere. Hinter allem schwebt eine interessante Kombination aus Veilchen und Rauchigkeit. Mit mehr Luft kommen auch noch Olivennoten dazu. Im Mund zeigt sich der Wein würzig, mit dichter betörender Fruchtsüße. Blaubeere, Brombeere und Schwarzkirsche dominieren, dazu Piment und Veilchen. Und bei allem verliert der Wein aber nie seine Frische Balance. Fantastisch eingebundenes Tannin, aber immer noch mit Grip, perfektes Säurespiel und tollem Abgang, wobei der Nachhall die tolle Würzigkeit noch mal unterstreicht. Schon in diesem Preisbereich ist Chave Spitzenklasse. 93/100

91
/100

Galloni über: Selection Saint Joseph Offerus

-- Galloni: Deep ruby. Powerful aromas of blackberry, candied violet and woodsmoke, plus a hint of olive that emerges with aeration. Sweet, densely packed and seamless in texture, offering juicy black and blue fruit and licorice flavors given lift and spine by a core of juicy acidity. Spreads out and becomes spicier on the long, sweet finish, which features subtle tannins and a sexy floral nuance. 91/100

91
/100

Wine Spectator über: Selection Saint Joseph Offerus

-- Wine Spectator: An alluring style, with a whiff of white pepper giving way to sleek sanguine and iron notes that race along, accompanied by pretty bitter cherry and damson plum fruit flavors. The long finish lets savory and mineral details play out. 91/100

Mein Winzer

Jean Louis Chave

Die Familie Chave erzeugt bereits seit sechshundert Jahren Hermitage und zählt zweifelsohne zu den besten Weinproduzenten der Welt. Die Weine der jetzigen Generation, Vater Gerard und Sohn Jean Louis, sind Kultweine erster Güte, ungemein rar und schwer zu finden. [...]