Selection Cotes du Rhone Mon Coeur

Jean Louis Chave

Selection Cotes du Rhone Mon Coeur 2016

fruchtbetont
saftig
strukturiert
91–92
100
2
Grenache, Syrah
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2028
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 91–92/100
Suckling: 91/100
Galloni: 91/100
Winespectator: 91/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Selection Cotes du Rhone Mon Coeur 2016

91–92
/100

Lobenberg: In der Nase wunderbar reife, dunkle Beeren und süße Kirsche. Unterlegt von feinem Pfeffer und einem Hauch von Veilchen und Lakritz. Am Gaumen geschmeidig rund und fleischig. Hier haben wir sanfte, süße Brombeer- und Cassis-Aromen. Im Hintergrund immer leicht floraler und saftig würziger Grundton. Die Säure bildet ein starkes Rückgrat und fügt Fülle und Lebendigkeit perfekt zusammen. Er ist lang mit würziger Fruchtsüße, sanften Tanninen und einem Hauch von Rauch. Ein Cote du Rhone mit wirklich viel Herz. 91-92/100

91
/100

Suckling über: Selection Cotes du Rhone Mon Coeur

-- Suckling: An array of brambly red and dark berries with a wealth of plush and ripe tannins that deliver a round, smooth and approachable mouthfeel. 91/100

91
/100

Galloni über: Selection Cotes du Rhone Mon Coeur

-- Galloni: Lurid ruby. Ripe cherries and red berry liqueur on the deeply perfumed, spice-tinged nose. Shows impressive power and breadth on the palate, offering rich black raspberry and bitter cherry flavors complicated by hints of lavender and peppery spices. The smooth, gently tannic finish delivers solid punch and repeating red berry and floral notes. 91/100

91
/100

Winespectator über: Selection Cotes du Rhone Mon Coeur

-- Winespectator: Fresh, with a range of cherry, cassis, dark olive and bay leaf notes that stream through over the polished structure, giving this an accessible feel already despite the depth. Drink now through 2026. 91/100

Mein Winzer

Jean Louis Chave

Die Familie Chave erzeugt bereits seit sechshundert Jahren Hermitage und zählt zweifelsohne zu den besten Weinproduzenten der Welt. Die Weine der jetzigen Generation, Vater Gerard und Sohn Jean Louis, sind Kultweine erster Güte, ungemein rar und schwer zu finden. [...]

Diesen Wein weiterempfehlen