Seleccio Especial Vinyes Velles

Ferrer Bobet

Seleccio Especial Vinyes Velles 2017

pikant & würzig
saftig
tanninreich
strukturiert
voluminös & kräftig
fruchtbetont
95–97
100
2
Carignan 100%
5
rot
14,0% Vol.
Trinkreife: 2023–2044
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 95–97/100
Parker: 97/100
6
Spanien, Priorat
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Seleccio Especial Vinyes Velles 2017

95–97
/100

Lobenberg: Wir haben hier in jeder Hinsicht einen sehr speziellen Wein. Einen sortenreinen Carignan findet man selbst im Priorat nicht allzu oft. Über 100 jährige Reben in den typischen „Costers“, den Steilhängen, alles in Hochlage, alles rein ökologisch bearbeitet. Die einzelnen Partien werden separat ausgebaut und später zu dieser Special Cuvée vereint. In französischen Barriques vergoren und über 18 Monate ausgebaut, dann wird ungeschönt und unfiltriert gefüllt. Zur letzten Vollendung verbringt der Wein noch ein Jahr der Flaschenreife im Weingut vor dem Verkaufsstart. Wir haben ein sattes Purpur mit immer noch kräftigem, violettem Rand. Bereits die Farbe verrät die jugendliche Kraft. Die Nase ist äußerst spannend, ungewöhnlich, eigentlich unvergleichlich. Satte schwarze Johannisbeere in ausgesprochen reiner, kraftvoller Form, dann Maulbeere, Blaubeere, Brombeere, Hagebutte, Johanniskraut, unterlegt mit ledrigen, leicht animalischen Nuancen, aber wirklich nur sehr dezent. Assam-Tee und Bleistiftabrieb verstärken den dunkelbeerigen Charakter noch. Was für ein wilder, ungezähmter Duft! Dann schiebt Schwarzkirsche nach, auch Schlehe, ätherische Kräuter und eine verlockende, leicht süßliche Note von Lakritze weht mit. Unglaublich vielfältig und auf so vielen Ebenen bezaubernd. Am Gaumen zeigt sich die ganze Eigenart und eben auch die Stärke der Carignan. Diese Würze, diese Wildheit und auch diese ganz famose Säurestruktur, die den Wein viel filigraner wirken lässt als er ist. Natürlich haben wir hier einen satten, reichhaltigen Prioratwein von 100-jährigen Reben. Aber ob dieser Frische, welche sich die Carignan auch im Priorat behält wird die Selecció Especial nicht belastend, nicht zu üppig. Wir bleiben rassig, wir bleiben fein, aber eben auch würzig, dicht und mit nachhaltiger Länge. Die präsente Tanninspur, die sich durch den schwarzbeerig-würzigen Ausklang zieht ist zwar sehr kraftvoll, doch ob dieser aromatischen Intensität des Weines kann sie nicht im Vordergrund stehen. Das ist genau die Balance, die ein schwerer Rotwein braucht, um gleichzeitig elegant zu sein. Sicher spielt hier auch der blaue und rote Schieferboden eine maßgebliche Rolle, diesem Wein seine wilde Rasse und einschneidende Mineralität zu verleihen, die sich im Nachhall durch den gesamten Mundraum zieht. Wir haben hier einen markanten Prioratwein, eigenwillig und wild in seiner Würze und der unbändigen Kraft bei gleichzeitiger Rasse. Wie gut diese Kombination zusammenpasst ist schwer zu glauben, bis man es selbst erlebt hat. 95-97/100

97
/100

Parker über: Seleccio Especial Vinyes Velles

-- Parker: The top of the range, the 2017 Selecció Especial is pure Cariñena from centenary vines on a 'coster' (slope) of llicorella slate in the village of Porrera. The wine matured in 225-liter French oak barrels for 19 months and is going to be kept in bottle for a couple of years, as it won't be released until late 2021. This has higher alcohol and higher acidity than the other 2017s, and the balance is in a different point. This is a powerful Cariñena with a strong Priorat character. The tannins are fine-grained, and the wine is seamless and textured, with a strong mineral sensation (again, a texture), finishing with a salty twist. This is superb, the finest vintage I have tasted of this wine. 3,898 bottles and 150 magnums were filled in July 2019. 97/100

Mein Winzer

Ferrer Bobet

Das Weingut Ferrer-Bobet entstand aus dem Traum zweier Freunde, gemeinsam Spitzen-Prioratwein zu erzeugen. Gegründet wurde es von Sergi Ferrer-Salat, dem Besitzer der besten Weinbar Barcelonas, des Monvinic und Raül Bobet.

Diesen Wein weiterempfehlen