Sekt Aldinger Brut Nature Flaschengärung 2012

Aldinger

Sekt Aldinger Brut Nature Flaschengärung 2012

96-97+
100
2
Chardonnay 35%, Pinot Meunier 35%, Pinot Noir 30%
3
Lobenberg 96-97+/100
Falstaff 94+/100
Sommelier 93/100
5
Weißwein
gereift
Flaschengärung
perlend
12,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2040
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Württemberg
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Weingut Aldinger, Schmerstr. 25 / Ecke Lutherstr., 70734 Fellbach, DEUTSCHLAND


  • 50,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Sekt Aldinger Brut Nature Flaschengärung 2012

96-97+
/100

Lobenberg: Deutschlands bester Sekt? Zumindestens in der allerersten Reihe! Der Brut Nature leuchtet zart strohgolden im Glas. Die Bildung der Mousseux läuft geschmeidig und gleichmäßig ab, man hat feinste Bläschen im Glas. Im Bouquet hat man zunächst pure Hefelager-Noblesse. Ganz feine Briochenoten, Mandelblättchen, auch Akazienhonig, dahinter weiße Blüten. Am Gaumen zieht sich dann die Erhabenheit fort. Die Perlage ist regelrecht samtig, überkommt den Gaumen nicht. Man spürt das lange Hefelager, guter Sekt braucht einfach Zeit. Obwohl ein Brut Nature, herrscht hier keineswegs Kargheit und anstrengender Minimalismus im Glas. Man hat knackig gelbe Früchte wie Zitrone, frische Mirabelle und etwas Grapefruit. Wunderschön mineralische Noten, der geht perfekt mit Austern und zu pochiertem Fisch! Aldinger schafft es hier, eine höchst ausgewogene, dem Gaumen schmeichelnde und damit hedonistische Abfüllung ins Glas zu zaubern, die keinerlei Schminke durch Restzucker benötigt. Da ist einfach das notwendige Ausgangsmaterial im Glas. Das ist allerfeinster Winzersekt aus Deutschland, der bedenkenlos mit unseren Nachbarn aus Frankreich mithalten kann. Manufakturware aus Fellbach, im eigenen Weingut versektet. Geduldige legen sich Flaschen weg und beobachten den Sekt mit Flaschenreife, denn das wird sicherlich immer feiner mit der Reife. Benötigt bitte unbedingt große Weißweingläser! 96-97+/100

Falstaff

Falstaff über:Sekt Aldinger Brut Nature Flaschengärung 2012

94+
/100

-- Falstaff: Apfelschale, Hefe und etwas Anorganisches: Eisen, Rost, Regenwasser auf feuchtem Kalkstein. Am Gaumen ein äußerst feines Mousseux, ein geschliffener und dabei dynamischer, prall frischer Eindruck mit einem festen und zugleich eleganten Säurerückgrat, im Übergang zum Abgang eine Spur von Extraktsüße. Vielschichtig, und erst ganz am Beginn. 94+/100

Sommelier

Sommelier über:Sekt Aldinger Brut Nature Flaschengärung 2012

93
/100

-- Sommelier: Holz präsent im Duft, rauchig, brotig, würzig mit Estragon, Kardamom und Fenchelsamen, dezent zitrische Frucht; kraftvoller Typ mit hefigen Röstnoten, zarte Reduktion, sehr präsent und expressiv. 93/100

Mein Winzer

Aldinger

In Fellbach, unweit entfernt von der Landeshauptstadt Stuttgart, befindet sich der VDP-Traditionsbetrieb Aldinger. Das älteste und bekannteste Weingut Fellbachs existiert schon seit 1492. [...]

Zum Winzer
  • 50,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 66,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte