TRADITION HERITAGE Cuvée 10 JAHRE - Edition 851

Schloss Gobelsburg: TRADITION HERITAGE Cuvée 10 JAHRE - Edition 851

Limitiert

Zum Winzer

96–98
100
2
Grüner Veltliner 100%
5
weiß, trocken
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2033
Verpackt in: 6er OHK
9
mineralisch
exotisch & aromatisch
voll & rund
3
Lobenberg: 96–98/100
6
Österreich, Kamptal
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
TRADITION HERITAGE Cuvée 10 JAHRE - Edition 851

96–98
/100

Lobenberg: Das ist Michael Moosbruggers Idee die vorindustrielle Vergangenheit, bevor Kellertechnik und Chemie in den Weingütern Einzug hielt, wieder aufleben zu lassen. Natürlich folglich reine Spontanvergärung, lange oxidative Ausbauweise im Holzfass für 10 Jahre. Bei dieser »Edition 851« stammen 90% aus dem Jahrgang 2011 und 10% aus 2010. Alles urtraditionell hergestellt, wie es vor 100 Jahren war. Die Nase ist würzig und hochelegant, ist eben das Gegenteil von duftig und fruchtig, sondern zeigt die wunderbar animierende Herbheit und Klassik eines großen, gereiften, erhabenen Weißweines. Man muss sich von der gewohnten Aromatik eines jungen überschwänglichen Weines verabschieden und sich zur großen Ruhe begeben. Hochfeine gelbe Frucht, grüne Walnuss, Marille, Röstkastanien, Honig, alles so fein verwoben wie es nur die Reife über Zeit erzielen kann. Lang und intensiv, er weicht nicht mehr vom Gaumen, dann Salz, wieder Nuss, Nougat, dazu dezente Anklänge von der Reife, etwas Petrol, feiner Honig, das Ganze so wunderbar komponiert und stimmig, jeder Schluck ist eine Zeitreise. Ein großer Wein. 96-98/100

Mein Winzer

Schloss Gobelsburg

Schloss Gobelsburg kann als das älteste kontinuierlich geführte Weingut der Donauregion Kamptal betrachtet werden – und eines der ältesten Europas. Die Weinbaugeschichte lässt sich bis ins 12. Jahrhundert zurückverfolgen.

TRADITION HERITAGE Cuvée 10 JAHRE - Edition 851