Riesling Scharlachberg Großes Gewächs trocken 2018

Bischel

Riesling Scharlachberg Großes Gewächs trocken 2018

96
100
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 96/100
Falstaff 94/100
5
Weißwein
13,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2042
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Weingut Bischel, Sonnenhof 15, 55437 Appenheim, Deutschland


  • 26,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

Versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen, Mindestbestellwert 100€

Alternative Produkte anzeigen
lobenberg

Lobenberg über:Riesling Scharlachberg Großes Gewächs trocken 2018

96
/100

Lobenberg: Der Wein ist expressiv, fast aufbrausend in seiner extremen Gesteinsausprägung, aber sehr präzise und klar. So viel steinig-salzige Aromen schon im Geruch, darunter reifer Pfirsich, gelber und grüner Apfel, etwas pinke Grapefruit, aber nichts ist spitz, alles ist reif und mineralisch erhaben. Ein echtes Kraftbündel, das vor Spannung strotzt. Auch der Mund ist immens expressiv und satt, viel Volumen, viel Gestein, viel Frucht, hier ist von allem reichlich vorhanden. Reife Agrumen und gelber Pfirsich, Quitte, Grapefruit, etwas Orangenschale im Ausklang, viel Gesteinswürze dazu, alles mit hoher Intensität und toller Länge, vereinnahmend, mundfüllend. Das Hundertgulden GG aus gleichem Hause ist regelrecht linear, aristokratisch dagegen, der Scharlachberg ist wild und etwas ungestüm, aber sehr beeindruckend. 96/100

Falstaff

Falstaff über:Riesling Scharlachberg Großes Gewächs trocken 2018

94
/100

-- Falstaff: Lakritze, etwas Holz, Quittenbrot, Assampfeffer. Im Mund dicht, extraktbeladen, getragener Hintergrund, viel Power, die Phenole sind etwas trocken, aber gut eingebettet, fett, "barock ausladend, mit Bass, da ist eine Tuba mit dabei". Zur Seezunge. 94/100

Mein Winzer

Bischel

Das Weingut Bischel ist unter Führung der beiden Brüder Christian und Matthias Runkel zu einem der aufstrebenden Stars des verjüngten Rheinhessen aufgestiegen. Die Krönung ihrer ambitionierten Arbeit war die Aufnahme in den VDP mit dem Jahrgang 2018. [...]

Zum Winzer
  • 26,00 €
Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 34,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte