Savagnin Vieilles Vignes

Le Clos des Grives

Savagnin Vieilles Vignes 2014

BIO

exotisch & aromatisch
frische Säure
voll & rund
97
100
2
Savagnin 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2021–2038
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97/100
6
Frankreich, Jura
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Savagnin Vieilles Vignes 2014

97
/100

Lobenberg: Hier duftet es nach frischem, intensiven Kernobst, vor allem Apfel in Kombination mit Haselnuss. Dazu Kräuter und feine Gewürze. Am Gaumen zeigt er sich kraftvoll und vollmundig, aber wahnsinnig frisch. Die typische Savagnin-Säure ist mundwässernd saftig. Wir haben auch wieder Nussaromen, Apfelschale und hinten raus schöne, feine Bitternoten. Der Savagnin Blanc VV präsentiert einen vollen Körper und einen langen Nachhall. Vielleicht nicht zu warm genießen und vorher Luft geben, dann kommt das ganze Spektrum zu Zuge. Richtig beeindruckender Wein, mit wahnsinnig viel Selbstbewusstsein und Charakter. 97/100

Diesen Wein weiterempfehlen