De Martino

Sauvignon Blanc Estate D.O. Valle de Casablanca 2019

exotisch & aromatisch
90
100
2
Sauvignon blanc 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2024
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 90/100
6
Chile, Maule Valley
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Sauvignon Blanc Estate D.O. Valle de Casablanca 2019

90
/100

Lobenberg: Vor 20 Jahren auf Granit gepflanzte Sauvigon Blanc im kühlsten Teil des Casablanca Valleys. 20 km entfernt vom Meer, cool climate Berglagen. 6 Monate im großen Eichenfuder ausgebaut. Wow, diesen Wein könnte man fraglos bei jedem Verkostungs-Training als Lehrbuch-Sauvignon Blanc anstellen, denn er ist quasi die Quintessenz der Rebsorte in totaler Klarheit. Und das sage ich, obwohl der Wein nicht parfümiert oder übertrieben duftig ist, sogar als durchaus angenehm innerhalb des Spektrums von fruchtigem Sauvignon angesehen werden kann. Aber klar, hier kommt weiße Johannisbeere, auch etwas Cassis, Stachelbeere, frisches Gras, ein Hauch Papaya oben heraus. Das alles in kristalliner Klarheit, enorm frisch und rein. Im Mund wiederholt sich das ganze Spiel, dazu kommt ein feiner Schmelz im Abgang, fast etwas cremiger Pfirsich, schöne Konzentration und trotzdem bleibt es erfrischend und leichtfüssig am Gaumen. Ein schicker, quasi archetypischer Sauvignon der neuen Welt. Blind könnte man ihn auch nach Neuseeland stecken, aber er hat wohl doch etwas mehr Druck und Dichte, was auch am extremen 2020er Jahrgang in Chile liegt. Aufgrund enormer Trockenheit und Frost waren die Erträge sehr gering und hochkonzentriert. 90/100

Mein Winzer

De Martino

1934 wurde De Martino gegründet. Der Anspruch war klar: Chiles Weinbau neu erfinden und damit nachhaltig und mit klarem Profil gegenüber der Außenwelt zu stärken. Das ist formidabel gelungen. Im 400 km nördlich von Santiago gelegenen Limari-Tal erzeugt man hier sehr elegant und für Chiles Weinbau...