Domaine du Collier

Saumur Blanc La Charpentrie 2017

Limitiert

mineralisch
96+
100
2
Chenin Blanc 100%
5
weiß
13,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2037
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 96+/100
Parker: 98/100
6
Frankreich, Loire
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Saumur Blanc La Charpentrie 2017

96+
/100

Lobenberg: Die winzig-kleine Domaine bei Saumur von Antoine Foucault, Sohn des legendären Charly Foucault von Clos Rougeard. Nach dem Studium in Bordeaux und der langjährigen Mitarbeit auf Clos Rougeard wollte Antoine sich selbst verwirklichen und gründete 1999 seine Domaine du Collier. Die 6,5 Hektar werden biodynamisch bewirtschaftet. La Charpentrie stammt aus einer jahrhundertealten Top-Lage mit uralten Reben im legendären Brézé, überwiegend auf Tuffeau, also Tuffstein. Ein messerscharfer, tiefgreifend mineralischer Chenin Blanc, der spannungsreich und kristallklar ist, mit Noten von Kiwi, getrockneter Ananas und zerstoßener Tafelkreide. Dennoch hat Charpentrie hat eine wunderbare Balance und Feinheit, braucht aber ein paar Jahre der Reife, um aus der steinigen Kargheit ganz aufzublühen. Er hält aber auch locker zwei Dekaden. Leider sind die Weine aufgrund der geringen Produktionsmenge äußerst rar. 96+/100

98
/100

Parker über: Saumur Blanc La Charpentrie

-- Parker: The intensely yellow colored 2017 Saumur Blanc La Charpentrie is enormously deep, intense and complex on the concentrated and finely iodine and substantial nose. Full-bodied, round and lush on the palate yet also with a fascinating chalky finesse, this is a full-bodied, dense, round and vital, sustainable, iodine and finessed, highly stimulating finish. This is an undesignated grand cru from Saumur. Abnormally good. Highly recommended. 12.5% alcohol. Natural cork. Tasted in September 2021. 98/100

Mein Winzer

Domaine du Collier

Die Domaine du Collier ist ein winziges Weingut bei Saumur von Antoine Foucault, Sohn des legendären Charly Foucault von Clos Rougeard. Nach dem Studium in Bordeaux und der langjährigen Mitarbeit auf Clos Rougeard wollte Antoine sich selbst verwirklichen und gründete 1999 seine Domaine du Collier....