Saturio Ried Bügeln 2019

Garagenwinzer Nikolai

Saturio Ried Bügeln 2019

Holzkiste

pikant & würzig
saftig
strukturiert
97–100
100
2
Merlot 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2049
Verpackt in: 1er OHK
3
Lobenberg: 97–100/100
Rene Gabriel: 19/20
6
Österreich, Thermenregion, Guntramsdorf
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
19
/20

Rene Gabriel über: Saturio Ried Bügeln

-- Rene Gabriel: Produktion: 1000 Flaschen und 100 Magnum. Dunkles Rubin-Lila. Frisches, dezent florales Fruchtbouquet mit einem schönen Pfefferl, Lakritze, Brombeeren und schwarzer Holunder. Sehr geradlinig und klar ausgerichtet. Im zweiten Ansatz; schwarze Pralinen und Vanillemark. Dabei geht er mehr und mehr in die Tiefe. Im Gaumen saftig, seidene Tannine proklamierend, bei sattem Extrakt und somit einer beeindruckenden Konzentration. Beim Schlürfen zeigt er sich wie ein sagenhafter Saturio sein muss! Beeren in allen Farbfacetten, Himbeeren, Holunder, Brombeeren und feines Cassis. Das Finale ist extrem nachhaltig und klingt minutenlang nach. Die Erfolgstory geht mit diesem genialen 2019er nahtlos weiter. Er weiss jung schon ziemlich zu gefallen. Seine effektive Genussphase sehe ich etwa ab 2026 und die kann dann durchaus bis 2038 anhalten. Oder auch länger. Dies deshalb, weil die Balance einfach traumhaft ist. 19/20

Mein Winzer

Garagenwinzer Nikolai

Die Geschichte des Merlots von Garagenwinzer Nikolai beweist zwei Dinge. Zum einen, dass man mit einer Vision, einem Top-Weinberg und dem nötigen handwerklichen Fleiß beinahe aus dem Nichts einen großen Wein erschaffen kann. Und zweitens, dass ein Merlot, der in der Thermenregion wächst, in der Lage...