Domaine Vacheron

Sancerre Belle Dame 2010

Sancerre Belle Dame 2010
RebsorteRebsorte
Pinot Noir
BewertungBewertung
WE 92/100
Parker 93/100
Lobenberg 95/100
Falstaff 93/100
WeinWein
Rotwein
barrique
13,0% Vol.
Trinkreife: 2015 - 2028
LageLage
Frankreich
Loire
Allergene
Sulfite

  • 36,00 €
0,75 l

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

48,00 €/l

Nicht auf Lager

Alternative Produkte anzeigen

Alle Weine von Domaine Vacheron

Abfüller - Domaine Vacheron, Rue du Puits Poulton BP 49, 18330 Sancerre, FRANKREICH


WE

WE über:
Sancerre Belle Dame 2010

92/100
-- WE: Vacheron is well known for the quality of its wood-aged reds, and this is a good example. It benefits from a fine vintage and showing rich black fruits, layers of tannins and a ripe, full character. With a solid structured backbone that underlies the firm fruits, it will age. 92/100
Parker

Parker über:
Sancerre Belle Dame 2010

93/100
-- Parker: The 2010 Sancerre Belle Dame has a darker and intenser ruby color compared to the 2009 and its bouquet is even more intense, concentrated and multi-layered quoting remarkably precise ripe aromas of red berries (wild strawberries), rock cherries, figs and rosehip along with floral, malty and ethereal as well as meaty flavors. Full-bodied, juicy and impressively intense on the palate and structured by finest yet firm tannins and an extremely delicate acidity this is an excellent and persistent Pinot Noir character made from perfectly ripe and processed fruits. 93/100
Lobenberg

Lobenberg über:
Sancerre Belle Dame 2010

95/100
Lobenberg: Samtig weiche Kirsche in der Nase, unterstützend rote Johannisbeere, aber auch süßliche Walderdbeere. Leichte Vanille-Übertöne, dahinter kräutriges Loorbeerblatt und rotes Fleisch. Sehr betörend und einnehmend. Im Mund sofort eine unfassbar beeindruckende Mineralik, die Frucht muss sich ihren Weg erarbeiten. Dann aber Kirsche satt, dazu Rharbarbar und sogar Süßholznoten. Die Säure ist elegant und enorm mundwässernd. Voller Körper, sehr auskleidend durch eine präzise geschliffene Tanninstruktur. Im Nachhall abrundende Kaffe- und Röstaromen. Wow, was für ein Wein. Unsagbar fein, aber eben auch mit Druck und einer sehr charismatischen Präsenz. Ausgewogen, saftig und einfach rund. Pinot muss nicht zwingend aus dem Burgund kommen, die Kalkböden schaffen auch hier eine perfekte Umgebung, eine "Belle Dame" hervorzubringen. 95/100
Falstaff

Falstaff über:
Sancerre Belle Dame 2010

93/100
-- Falstaff: Verschlossen, öffnet sich eine Frucht von Herzkirsche, cremiger Gaumen, mürbkörniges, etwas rappig-trockenes Tannin, dezente Säure, die jedoch Frische und - im Verbund mit intensiv mineralischen Noten - Länge gibt. Altmodisch extrahierter Wein, der Zeit und Luft benötigt. 93/100
Mein Winzer

Domaine Vacheron

Die Domaine Vacheron existiert erst seit zwei Generationen. Doch schon in dieser, für einen Spitzenweinerzeuger recht kurzen Zeit, sind die Vacherons bei der Biodynamik angekommen. Vor allem die jüngere Generation, vertreten durch die beiden Cousins Jean-Dominique und Jean-Laurent, ist für diese immense Verbesserung und Veränderung verantwortlich. […]

Zum Winzer
  • 36,00 €

Nicht auf Lager

Alternative Produkte anzeigen

Inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 48,00 €/l