Saint Joseph Le Passage Blanc

Domaine Stephane Ogier

Saint Joseph Le Passage Blanc 2018

mineralisch
exotisch & aromatisch
niedrige Säure
94+
100
2
Marsanne 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2019–2029
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94+/100
Suckling: 92/100
6
Frankreich, Rhone, Nordrhone
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Saint Joseph Le Passage Blanc 2018

94+
/100

Lobenberg: Der Le Passage Blanc besteht zu 100% aus Marsanne Trauben, gewachsen auf reinem Granit, aus dem nördlichen Teil der Appellation Saint Joseph. Der Wein reift für 10 Monate in 500 Liter Fässern auf der Feinhefe. Ein strahlendes Zitronengelb im Glas. In der Nase eine Mischung aus tropischen Früchten und weißem Pfirsich, dazu auch ein wenig Aprikose und Orangenblüten, unterlegt mit etwas Rosmarin und Lavendel. Am Gaumen wunderbar elegant, rein und klar mit einer perfekten Mischung aus Frische und cremiger Geschmeidigkeit. Im Finale dann diese erfrischende, fast salzige Mineralität neben leichten Bitternoten und würzig-kräutrigen Noten. Ein toller Weißwein aus Saint Joseph, macht richtig viel Spaß, ein absoluter Trinkgenuss. 94+/100

92
/100

Suckling über: Saint Joseph Le Passage Blanc

-- Suckling: A rich and deeply ripe expression with a wealth of very juicy pears and peaches and a smooth delivery of ripe, spiced-pear flesh on the palate. This has attractive weight and depth. Drink or hold. 92/100

Mein Winzer

Domaine Stéphane Ogier

Im Augenblick besitzen die hier seit Generationen ansässigen Ogiers 3,5 ha, wovon 2 ha ausschließlich der Vinifikation des Cote Rotie vorbehalten sind. Die Weinberge sind in 4 Einzelparzellen unterteilt. Im Verlauf eines Jahres müssen vom Rebschnitt bis zur Weinlese die verschiedensten...

Diesen Wein weiterempfehlen