Saint Aubin Charmois 2017

Marc Morey

Saint Aubin Charmois 2017

94–95+
100
2
Chardonnay 100%
3
Lobenberg 94–95+/100
Gerstl 18+/20
Pirmin Bilger 18+/20
5
Weißwein
barrique
13,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2036
Verpackt in: 6er
6
Frankreich, Burgund, Cote d'Or
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Marc Morey, 3 rue Charles Paquelin, 21190 Chassagne-Montrachet, FRANKREICH


  • 44,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

Nur noch 8 Flaschen verfügbar
lobenberg

Lobenberg über:Saint Aubin Charmois 2017

94–95+
/100

Lobenberg: Die Weinbergsbearbeitung geschieht biologisch-organisch. Das Weingut vergärt ausschließlich spontan mit natürlichen Hefen. Die Weine werden sofort nach der alkoholischen Vergärung, die komplett ohne Maischestandzeit und ohne Schalenkontakt erfolgt, in Barriques überführt, in denen dann die malolaktische Gärung stattfindet. Die Village und 1er Crus werden zu 30 % im neuen Holz auf der Feinhefe ausgebaut, manchmal findet eine Batonnage statt. Die Nase dieses Saint-Aubin, einer noch unbekannteren und deshalb preiswerteren Region, die immer mehr in Mode kommt, ist deutlich feiner als die des Bourgogne Chardonnay. Zwar auch hier ein wunderbarer Holzeinfluss der im Barrique vergorenen Weine, aber viel feiner. Kreide und Kalkstein neben feiner, süßer Birne, leichte Apfelnoten, ein Hauch von Grapefruit. Auch weiße Blüten, Sahne und Jasmin. Alles sehr fein, leicht abgehoben und erhaben. Im Mund dann allerdings viel Druck, ein Ansturm intensiver Frucht mit Feuerstein, Kalkstein und Salz. Das Ganze schon in dieser hohen Intensität von Birne mit Orangenzesten. Weißer Pfirsich, Aprikose, auch ein Hauch Sanddorn, den man im Weißwein nicht so oft findet. Hohe Individualität, große Länge. Der ganze Mund wird belegt, alles hallt lange nach. Keinerlei Schaligkeit, das geht komplett zur Frucht mit dieser wunderbaren Holzstütze. Das ist schon ein richtig toller Chardonnay. Vor allen Dingen, weil seine Struktur und seine Mineralität diesen tollen Geradeauslauf ergeben, diesen Charakter bilden. Das ist fernab der Langeweile. Ein spannender, vibrierend aufregender, intensiver Wein. 94-95+/100

Gerstl

Gerstl über:Saint Aubin Charmois 2017

18+
/20

-- Gerstl: Der zeigt sich ausgeprägt floral, begleitet von zarter Zitrusfrucht, zeigt Tiefe an. Wirkt eine Spur schlanker im Antrunk und dann auf der Gaumenmitte sehr vollmundig, die geniale Säure macht ihn aber wunderbar schlank und zieht die Aromen in die Länge, das ist ein Charmeuer, dem man nicht wiederstehen kann. 18+/20

Pirmin Bilger

Pirmin Bilger über:Saint Aubin Charmois 2017

18+
/20

-- Pirmin Bilger: Was mich bei Marc Morey immer begeistert ist dieser puristische Charakter, dieses Klare und Unverfälschte. Feinste Zitrusfrucht steht in Konkurrenz mit einer tiefgründigen Mineralität. Absolut betörrend und anmutend dieses Bouquet. Eine rassige Säure bringt diesen energiebeladene Chardonnay so richtig zum fliegen. Ein zarter cremiger Schmelz unterstützt zudem die Trinkfreudigkeit. Die pure Harmonie zwischen Frucht und Mineralität. 18+/20

Mein Winzer

Marc Morey

Die Domaine Marc Morey gehört wie der Namensvetter Bernard Morey zu den kleinen, traditionellen, sagenumwobenen Edel-Erzeugern für die absolute Oberliga der weißen Chassagne- und Puligny-Montrachet. Das beste Terroir der Bourgogne und extrem aufwändige Arbeit im sehr ertragsbeschränkten Weinberg, denn große Weine entstehen nicht im Keller, sondern im Weinberg. [...]

Zum Winzer
  • 44,00 €
Nur noch 8 Flaschen verfügbar

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 58,67 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte