Forstmeister Geltz Zilliken

Saarburger Riesling feinherb 2014

leicht & frisch
leicht süss
exotisch & aromatisch
93+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
10,0% Vol.
Trinkreife: 2015–2027
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93+/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Saarburger Riesling feinherb 2014

93+
/100

Lobenberg: Die feinherbe Version des Ortsweins. Nicht entsäuert, mit voller Säure, 9-10 Gramm Säure, nur knapp 10% Alkohol und 17 Gramm Restzucker. Im Grunde der kleinere Bruder des Rausch Kabinett, mit noch mehr feiner, superzarter Mineralität in der Nase. Mit Zitronengras und Grapefruit, feine Melone, darunter süße, gelbe Birne. Schon im Mund ein Tanz auf der Rasierklinge, mit dieser enormen Pikanz. Im Mund so ziemlich das Beste an feinherb was ich mir vorstellen kann. So ungeneim zart und dabei so sensationell rassig. Mit dieser Zitronengras-Maracuja-Grapefruit-Angriffswelle von wunderbar saftiger Säure. Dieser Wein ist einfach nur köstlich 93+/100

Mein Winzer

Weingut Zilliken

Das Weingut Geltz Zilliken steht zusammen mit Egon Müller an der Spitze der edelsüßen Rieslinge von der Saar. Seit einigen Jahren machen sich nun Hans Joachim Zilliken und seine Tochter Dorothee Zilliken aber auch einen Namen als Erzeuger hervorragender trockener Weine, die inzwischen zur Crème de...