Forstmeister Geltz Zilliken

Saarburger Rausch Riesling Großes Gewächs 2010

Saarburger Rausch Riesling Großes Gewächs 2010
RebsorteRebsorte
Riesling
BewertungBewertung
Gerstl 19/20
Parker 93/100
Lobenberg 95+/100
WeinWein
Weißwein
11,5% Vol.
Trinkreife: 2012 - 2026
Verpackt in: 6er
LageLage
Deutschland
Mosel Saar Ruwer
Allergene
Sulfite

  • 29,00 €

0,75 l · 19744H

38,67 €/l

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€
oder ab 12 Flaschen

Alternative Produkte anzeigen

Nicht auf Lager

Abfüller - Forstmeister Geltz Zilliken, Heckingstr. 20, 54439 Saarburg, DEUTSCHLAND


Gerstl

Gerstl über:
Saarburger Rausch Riesling Großes Gewächs 2010

19/20
-- Gerstl: Der Duft ist ein Traum, reife gelbe Frucht strahlt aus dem Glas, ein schöner Anteil Tropenfrucht ist mit im Spiel, dazu geniale Würze und raffinierte florale Noten, eine traumhaft schöne Duftwolke.
Parker

Parker über:
Saarburger Rausch Riesling Großes Gewächs 2010

93/100
-- Parker: There is only a small lot (barely exceeding a 1,000 liter fuder) of Zilliken 2010 Saarburger Rausch Riesling Grosses Gewachs rendered from tiny, healthy, golden berries and consisting of a final blend with a bit of its halbtrocken “Diabas” counterpart that lifted its finished residual sugar to eight grams. A glorious nose of fresh orange, kirsch, orange blossom, coriander, iris, and sea breeze leads into a silken-textured, vibrantly juicy palate that combines those same elements, its maritime aspect reappearing as a compulsively saliva-inducing salinity. (It was precisely the lack of such salivation that made me most skeptical, readers of issue 192 might recall, as to the satisfaction at table or future value that would be derived from this wine’s vintage 2009 counterpart.) A site- (and presumably diabase-) typical smokiness adds to the intriguingly dynamic interaction of fruit and mineral elements in this Riesling’s impressively persistent and downright refreshing finish. That complex sense of interplay, along with an aura of refinement and surprising levity, set this superb success well apart not just from Zilliken’s inaugural 2009 Grosses Gewachs but also from the more overtly dense and texturally alluring (not to mention improbably outstanding) 2010 Riesling trocken. I can imagine this Grosses Gewachs being worth following for well more than a decade, though there is no track record chez Zilliken for a wine of this sort, and one scarcely ever has opportunity to drink what would come closest, namely an “old” generic Riesling trocken from this estate. 93/100
Lobenberg

Lobenberg über:
Saarburger Rausch Riesling Großes Gewächs 2010

95+/100
Lobenberg: Lediglich 1.600 Flaschen wurden von diesem herrlich seidigen Wein erzeugt: Steinmehl und eine feine Kräuterwürzigkeit. Mit belebenden Zitrusaromen, aber auch mit einer tiefgründigen Mineralik. Herrlich spielerisch, seidig und animierend. Immens lang und fast schwerelos scheinend. 95+/100
Mein Winzer

Forstmeister Geltz Zilliken

Das Weingut Geltz Zilliken steht zusammen mit Egon Müller an der Spitze der edelsüßen Rieslinge von der Saar. Seit einigen Jahren machen sich nun Hans Joachim Zilliken und seine Tochter Dorothee Zilliken aber auch einen Namen als Erzeuger hervorragender trockener Weine, die inzwischen zur Crème de la Crème in Deutschland gehören. [...]

Zum Winzer
  • 29,00 €
Alternative Produkte anzeigen

inkl. 19% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 38,67 €/l

Ähnliche Produkte