Rosa, Rose Saignee

Umathum

Rosa, Rose Saignee 2020

91–92
100
2
Blaufraenkisch 34%, St.Laurent 33%, Zweigelt 33%
5
rosé
13,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2025
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 91–92/100
6
Österreich, Neusiedlersee
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Rosa, Rose Saignee 2020

91–92
/100

Lobenberg: Selten so pink in ein Glas geschaut. Die Nase ist voll an Walderdbeeren, Herzkirsche und wenn man genau hin riecht auch Orange und Blutorange. Neben der Rotfruchtigkeit kommt so ein feiner Hauch Frische daher. Wunderbar tief ins Glas ziehend. Fast berauschend. Das macht der Wechsel zwischen warmer Frucht und feiner Orange, die im Mund dann sogar noch stärker rauskommt. Natürlich ist da Erdbeere, aber eben auch frische Orange, Orangenzeste und dann wieder frische Waldbeeren. Tolle Säure auf der Zunge und die Textur ist sehr elegant gewebt. Der Wein macht einen tollen Bogen bis in den Abgang. So lass ich mir Rosé gefallen. Sehr saftig, sehr schmackhaft und mit keinem Deut einsilbig. Sehr gelungen, ich ziehe meinen Hut. 91-92/100

Mein Winzer

Umathum

Das Weingut Umathum besitzt 33 Hektar eigenes Reb-Land, ca. 300.000 Flaschen beträgt die Gesamtproduktion. Das Weingut wird komplett biodynamisch bewirtschaftet. […]

Diesen Wein weiterempfehlen