Roncicone Gran Selezione Chianti Classico 2019

Barone Ricasoli

Roncicone Gran Selezione Chianti Classico 2019

tanninreich
strukturiert
pikant & würzig
98
100
2
Sangiovese 100%
5
rot
14,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2045
Verpackt in: 6er OHK
3
Lobenberg: 98/100
6
Italien, Toscana, Chianti und Vino Nobile
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Roncicone Gran Selezione Chianti Classico 2019

98
/100

Lobenberg: Dieser reine Sangiovese »Roncicone« kommt vom gleichnamigen Weinberg. Der Boden besteht hauptsächlich aus fossilem Kalkstein, Sand und Ton, mit Kieselsteinen an der Oberfläche. Vinifikation im Stahltank, anschließend 22 Monate in 500 Liter Eichenholz-Tonneaux, davon sind 30 Prozent neu und 70 Prozent Zweitbelegung. Strahlend klares rubinrot im Glas. Die Nase ist total verlockend! Sauerkirsche, dunkle Beeren, getrocknete Veilchen, sogar ein Hauch Lavendel und Rosmarin bevor erdige Noten aus dem Glas schweben, schwarzer Tee und eine fast salzige Kalksteinmineralität. Dann im Mund ein zupackender Sangiovese mit zugleich überragender Eleganz und Balance. Sehr Nobel! 98/100

Mein Winzer

Barone Ricasoli

Castello di Brolio legte im letzten Jahrzehnt eine unglaubliche Erfolgsgeschichte hin. Nachdem Barone Francesco Ricasoli 1993 das traditionsreiche Weingut seiner Ahnen aus den Händen eines multinationalen Konzerns „zurückerobert“ und 1997 mit dem großen Chianti Castello die Brolio die Renaissance...