Barbaresco Faset 2017

Roagna: Barbaresco Faset 2017

Weinclub

Zum Winzer

99
100
2
Nebbiolo 100%
5
rot, trocken
14,5% Vol.
Trinkreife: 2026–2050
Verpackt in: 6er
9
strukturiert
seidig & aromatisch
pikant & würzig
3
Lobenberg: 99/100
6
Italien, Piemont
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Barbaresco Faset 2017

99
/100

Lobenberg: Die Cru-Lage Faset ist südwestlich von Barbaresco gelegen, in unmittelbarer Nähe zum Fluss Tanaro. Die Böden sind steinig und kreidehaltig. Wie in allen Roagna-Weinen sind hier 5 bis 7 Prozent Ganztrauben, also mitsamt der Stiele enthalten – das trägt im Mund zur Frische und einem niedrigeren Alkoholgehalt bei, und an der Nase zum Aroma. Der lange, zweimonatige Schalenkontakt führt zu einer zarteren Farbe und einer feinkörnigen Tanninstruktur. Schon an der Nase ist dieser Wein linear und ultrapräzise, zugleich aber auch ganz im »Roagna-Stil« so unglaublich duftig. Das ist fein-schwebender super Stoff, absolut grandios. Auch im Mund sehr frisch, präzise, rotfruchtig. Kühl und in grandioser Harmonie. Dabei finde ich dieses Jahr, dass der Faset mich nicht mehr an Vosne-Romanée erinnert, da die Frische im Mund tatsächlich unvergleichbar ist. Dabei hat dieser Faset eine geniale Leichtigkeit. 2017 war für Lucai Roagna ganz klar ein Spitzenjahr. 99/100

Mein Winzer

Roagna

Roagna liegt direkt in Barbaresco. Luca führt die Betriebsgeschichte des Familienweinguts mit seinem Vater. Nur 12 Hektar bewirtschaftet man. Diese aber mit größter Sorgfalt.