Riesling Westhofen Kirchspiel Großes Gewächs trocken 2021

Wittmann

Riesling Westhofen Kirchspiel Großes Gewächs trocken 2021

BIO

Limitiert

frische Säure
mineralisch
97–98+
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2026–2048
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–98+/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Westhofen Kirchspiel Großes Gewächs trocken 2021

97–98+
/100

Lobenberg: Kirchspiel steht auf Tonmergel über Kalksteinfelsen, sehr wenig Erdauflage, karg. Überhaupt sind Phillip Wittmanns Böden Kalksteinböden. Mal mit Ton, mal mit anderen Auflagen. Das Kirchspiel steht an einem ostwärts ausgerichteten Hang, bekommt also nicht die warme Abendsonne bis in die Nacht hinein. Es ist kühler. Und das Kirchspiel hat, das ist charakteristisch, egal ob es hier ist oder bei anderen Erzeugern, immer viel mehr weiße Frucht, keine so drückende gelbe Frucht. Das Kirchspiel ist ganz häufig mein heimlicher Liebling. Nicht nur hier, sondern auch bei Keller. Auch wenn ich Brunnenhäuschen, Morstein und in der Regel höher sehe. Das Kirchspiel ist einfach extrem fein, zart, schwebend. Wie eine Wolke aus Kalkstaub kommt der Wein luftig und filigran aus dem Glas. Geradlinig und kristallin, einfach ultraschick. Philipp Wittmann vergleicht den Jahrgang mit der Klassik von 2002 oder 2008, etwas wilde und kargere Jahre in der Jugend, die dann mit der Reife richtig aufgedreht haben und heute zu den gesuchtesten Jahren zählen. Der Mund kommt zwar elegant, aber schon wilder und intensiver als die Nase vermuten ließ. Hier passiert schon was, da ist Musik drin. Energetische Salzspur, vibrierend und saftig, feine Würzigkeit, weißer Pfeffer, etwas Ingwerschärfe und kräutriger Waldmeister, Fenchelwürze im Nachhall. Die Säure ist zwar laserartig straight, zieht voll durch, ist aber total reif und poliert, nahtlos mit dem Wein verwoben, wird von der kalkigen Mineralität perfekt mitgenommen. Wer Rheinhessen-Riesling mag, muss dieses Kirchspiel lieben, so klassisch, so schick. Absolut genial. 97-98+/100

Mein Winzer

Wittmann

Das Weingut Wittmann existiert seit vielen Generationen. Inzwischen führt Philipp Wittmann das Weingut in langer Familientradition. Die Eltern, Elisabeth und Günter, sind schon noch tatkräftig dabei, aber sie erkannten sehr früh das unbändige Qualitätsstreben und die Führungsqualität des Sohnes, und...