J. J. Prüm

Riesling Wehlener Sonnenuhr Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2020

Limitiert

mineralisch
sehr süss
exotisch & aromatisch
98–99
100
2
Riesling 100%
5
weiß
8,0% Vol.
Trinkreife: 2025–2080
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 98–99/100
Gerstl: 20+/20
Suckling: 100/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Wehlener Sonnenuhr Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2020

98–99
/100

Lobenberg: Es gibt nur relativ wenige Auslese-Qualitäten an Mosel und Saar dieses Jahr, edelsüße Weine gibt es sogar nur in verschwindend geringer Zahl. Diese brillanten 20er Auslesen von Prüm sind daher ein Schatz und zählen zu den allerbesten des Jahrgangs. Sehr reiche Steinobstnase, zerstoßenes Gestein, Flieder und eingekochter Kräutersud, Bitterorange. Der Mund ist fast dekadent in seiner Reichhaltigkeit und Fülle, umso erstaunlicher im schlankeren Jahrgang 2020. Der ganze Mundraum wird eingenommen, extraktreich, dicht und ölig schiebt sich diese Auslese über den Gaumen. Kaffirlimettenblätter und Limetten-Öl, eingekochte süße Zitronen, Kumquat, kandierter Ingwer. Das Salz ist als feine Unterlage spürbar, aber kommt kaum gegen diese viskose Fruchtopulenz an. Was für ein Hammerteil und irgendwo die Fortsetzung der druckvollen ZSU Auslese. Einen konzentrierteren Süßwein wird man in 2020 nur selten finden, das ist ein 2020er, der für lange Jahrzehnte große Freude bereiten wird. 98-99/100

20+
/20

Gerstl über: Riesling Wehlener Sonnenuhr Auslese Goldkapsel (fruchtsüß)

-- Gerstl: Was dieser zarte Duft an Aromen in sich birgt, kann nicht mit Worten beschrieben werden. Die Vielzahl der Duftnuancen erfassen zu wollen wäre über-menschlich, es ist die totale Feinheit, der Duft berührt die Nase nur ganz zart, aber Komplexität und Tiefe sind immens. Am Gaumen kommt das, was in der Nase angetönt ist, voll zum Tragen, ein aromatisches Feuerwerk, das man nur ehrfürchtig bestaunen kann, ein Säure-Süsse-Spiel, das perfekter balanciert nicht sein könnte. Die Konzentration ist enorm, aber dieses Kraftpaket schwebt mit sprichwörtlicher Leich-tigkeit über den Gaumen, das ist ein ausserirdisches aromatisches Meisterwerk, ein Trinkerlebnis, das jede Bewertungsskala sprengt, vor allem auch, wenn man aus Erfahrung weiss, was für ein immenses Entwicklungspotenzial in so einem Wein steckt. In den nächsten 50 bis 100 Jahren wird er sich laufend verändern, an Komplexität zulegen und einen immer wieder von neuem überraschen. (mg) 20+/20

100
/100

Suckling über: Riesling Wehlener Sonnenuhr Auslese Goldkapsel (fruchtsüß)

-- Suckling: Welcome to one of the most beautiful faces of the Mosel. Essence of yellow fruit, from peach through mango to papaya. So concentrated, yet so vibrant and so pristine with such a mind-boggling number of nuances that your nervous system is pushed to the limit, in the nicest possible way. The generous sweetness is already well integrated, but this is made for the many decades to come. Drinkable now, but better from 2025. 100/100

Mein Winzer

J. J. Prüm

Das Weingut J. J. Prüm entstand 1911 nach der Erbteilung des Stammgutes auf die sieben Kinder des letzten Inhabers, Mathias Prüm. Heute werden die legendären Weine von Dr. Manfred Prüm und seiner Familie erzeugt.