Riesling Ürziger Würzgarten Großes Gewächs Alte Reben trocken 2019

Dr. Loosen

Riesling Ürziger Würzgarten Großes Gewächs Alte Reben trocken 2019

100+
100
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 100+/100
Suckling 96/100
Parker 93–95/100
5
Weißwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2025–2050
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Dr. Loosen, Weingut, St. Johannishof, 54470 Bernkastel-Kues, DEUTSCHLAND


  • 25,00 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

lobenberg

Lobenberg über:Riesling Ürziger Würzgarten Großes Gewächs Alte Reben trocken 2019

100+
/100

Lobenberg: Anders als das Treppchen oder die Wehlener Sonnenuhr, die von extrem harten, Millionen Jahre alten Gesteinsschichten stammen, ist der Ürziger Würzgarten aus vulkanischem Gestein, also viel jüngeren Ursprungs. Dementsprechend mit einer extrem mineralischen, wilden, würzigen Ader. Weine vom Würzgarten zeigen immer viel Persönlichkeit, sind in der Jugend aber auch häufig etwas verschlossen, viele brauchen etwas länger Zeit, gehören dann aber am Ende zu den ganz großen Weinen der Mosel. Und so präsentiert sich der 2019er Würzgarten eben genau wie es der Lage entspricht. Recht verschlossen, unglaublich versammelt, fokussiert. Schon in der Nase komplett mittig, aber Schärfe ausstrahlend. Pfeffer, Chili, Piment, dazu Zitronengras. Eine Nase komplett Richtung Schärfe laufend. Fast etwas stechend, aber nicht stechend in Form von einer unangenehmen Säure, sondern stehend in Form von intensivster Mineralität. Wow, die Nase ist nicht offen, sie ist nicht breit, sie ist nicht zu aromatisch, aber sie ist unglaublich dicht und kraftvoll. Ohne je fett zu sein. Einfach nur voll geradeaus in der Nase und sich Platz verschaffend in dieser immensen, steinigen, vulkanischen Mineralität. Im Mund fast an rote Frucht erinnernd. Erdbeere, rote Johannisbeere, schöne Süße zeigend. Pinke Grapefruit, süße, gezuckerte Orange und etwas Limette. Total feine Weinsäure. Nichts ist bissig, nichts ist aggressiv. Die immense vulkanische Steinigkeit der Nase kommt wieder. Sie hinterlässt einen extraktsüßen Mineraleindruck auf der Zunge und am Gaumen. Alles wirkt intensiv und belegt. Und wenn die Wehlener Sonnenuhr noch die große Eleganz war, die Erhabenheit, so ist der Ürziger Würzgarten einfach mit allem da. Wuchtig, süß, reichlich und mineralisch bis zum Abwinken. Er hört gar nicht wieder auf. Salz, Stein, rote Frucht, gelbe Frucht, Süße. Dann wieder die Frische, dann wieder das Salz. Alles springt hin und her, ist aber total intensiv und reich. Und trotzdem kristallin und schwebend. Keinerlei Fäulnis, keinerlei Botrytis, einfach glasklar. Nur von allem fast zu viel. Irgendwie wähne ich mich bei einem ganz großen Wein von Clemens Busch, aber es ist der Ürziger Würzgarten in seiner besten Form. Das ist der beste Würzgarten, den ich bei Loosen je probiert habe. Ich kann nicht anders, ich muss ihn mindestens genauso hoch bewerten wie die Wehlener Sonnenuhr. 100+/100

Suckling

Suckling über:Riesling Ürziger Würzgarten Großes Gewächs Alte Reben trocken 2019

96
/100

-- Suckling: This is an extrovert Mosel GG with a ton of spice and berry aromas that are just beginning to open up. At once succulent and elegant on the palate, it manages to be complex and easy to understand, the finish very long and pure. Drink or hold. 96/100

Parker

Parker über:Riesling Ürziger Würzgarten Großes Gewächs Alte Reben trocken 2019

93–95
/100

-- Parker: The 2019 Ürziger Würzgarten Riesling trocken GG Alte Reben is bright, fine and aromatic on the generous but precise, flinty, elegant and complex nose. Juicy, piquant and intense on the palate, this is a complex, persistent, tight and sustainable Riesling with remarkable complexity and grip. Tasted as a sample in April 2020. 93-95/100

Mein Winzer

Dr. Loosen

Eine der Wiegen des Weinbaus an der Mosel liegt in Bernkastel-Kues. Heute ist das kleine Örtchen an vielen Wochenenden im Jahr touristisch völlig überlaufen. Aber abseits der historischen Innenstadt liegt als kleine Perle das international renommierte Weingut von Dr. Loosen. [...]

Zum Winzer
  • 25,00 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 33,33 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte