Riesling Ürziger Würzgarten Alte Reben Großes Gewächs trocken 2020

Dr. Loosen

Riesling Ürziger Würzgarten Alte Reben Großes Gewächs trocken 2020

exotisch & aromatisch
mineralisch
97
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2026–2051
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97/100
Suckling: 95–96/100
Gerstl: 19+/20
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Ürziger Würzgarten Alte Reben Großes Gewächs trocken 2020

97
/100

Lobenberg: Aus dem Kernstück des Würzgartens kommend, von sehr alten, teils wurzelechten Reben. Viel steinige Würze in der Nase, griffiger und etwas herber im Duft als das feinfruchtige Treppchen GG. Feuerstein, Meersalz und Bratapfel in einer Nase, die ansonsten, gerade im Kontext des Jahrgangs, eher wenig Frucht zeigt. Ein klein wenig gelbes Steinobst und rote Beeren klingen an, werden aber sofort von der staubigen Mineralausprägung wieder eingeholt. Dann kommt der Mund und man ist fast überrascht, geradezu verblüfft, weil er gar nicht brachial oder karg daherkommt, wie die Nase vielleicht vermuten ließ, sondern feiner, verspielter, fast tänzerisch in der Art. Roter Apfel und Rosenblätter, auch etwas Anis und Brennnesseltee im Nachhall. Frisch, schlank, getragen, so ein zarter Würzgarten! Wunderbar. 97/100 // Lobenberg in Wiesbaden: Der Ürziger Würzgarten liegt fast direkt neben dem Erdener Treppchen und ist doch ganz anders. Viel tiefer, würziger, erdiger. Boskoop mit Zucker-Limette und pinker Grapefruit. Viel Schub im Mund und doch erstaunlich fein und verspielt bleibend. Die Loosen-Weine 2020 sind ungeheuer profund und doch verspielt und frisch. Nach der Füllung zeigt sich jetzt erst, was für ein sensationell erfolgreiches und einzigartiges Jahr 2020 an der Terrassen- und Mittelmosel ist. Power, Frische und Eleganz, 2020 ist unglaublicher Weise noch vor 2019! Das Treppchen und der Würzgarten stellen mit ihrer Klasse die Preisstruktur der GGs arg in Frage, für 25 Euro so unglaubliche Weine. Toll. 98-100/100

95–96
/100

Suckling über: Riesling Ürziger Würzgarten Alte Reben Großes Gewächs trocken

-- Suckling: What a beauty! So much wild berry and spice. Juicy and well-structured, the two sides of the wine already beautifully integrated. So much drive! Very long, spicy and stony finish. 95-96/100

19+
/20

Gerstl über: Riesling Ürziger Würzgarten Alte Reben Großes Gewächs trocken

-- Gerstl: Die Trauben für dieses Grosse Gewächs stammen aus der Parzelle «Urglück», dem Herzstück des Würzgartens, die Reben wurzeln tief in rotem Vulkan- und Schiefergestein. Bereits im Bouquet ist der Name Programm: Das duftet komplex und genial würzig, kräuterig und mineralisch, dahinter kommen delikate Aromen von reifer Grapefruit, Limette und weissen Johannisbeeren zum Vorschein. Am Gaumen phänomenale Harmonie aus cremigem Schmelz, mineralischer Frische und Tiefe. Die delikaten, kräuterwürzigen Noten kitzeln den Gaumen und geben diesem noblen Riesling viel Lagenchsrakter. Zupackend und enorm lang im eleganten, kernigen Abgang mit würziger Schiefernote. Auch dieses Jahr gehört dieser Charakterwein aus dem Ürziger Würzgarten zu meinen absoluten Lieblings-GG von Dr. Loosen! (mh) 19+/20

Mein Winzer

Dr. Loosen

Eine der Wiegen des Weinbaus an der Mosel liegt in Bernkastel-Kues. Heute ist das kleine Örtchen an vielen Wochenenden im Jahr touristisch völlig überlaufen. Aber abseits der historischen Innenstadt liegt als kleine Perle das international renommierte Weingut von Dr. Loosen.