Horst Sauer

Riesling Trockenbeerenauslese Escherndorfer Lump VDP Erste Lage (fruchtsüß) 2019

sehr süss
exotisch & aromatisch
2
Riesling 100%
5
weiß
7,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2076
Verpackt in: 6er
3
Gerstl: 20/20
6
Deutschland, Franken
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
20
/20

Gerstl über: Riesling Trockenbeerenauslese Escherndorfer Lump VDP Erste Lage (fruchtsüß)

-- Gerstl: Der Duft ist glockenklar, ein monumentales Fruchtbündel, aber superfein, zusammengesetzt aus 1000 himmlischen Fruchtkomponenten und begleitet von einem Hauch blitzsauberer Botrytis. Dieses superzarte Duftbild zeigt eine unfassbare Vielfalt an Duftnuancen, mit der Nase an diesem Glas schalten meine Gedanken automatisch ab, da will ich einfach nur noch fühlen, was da abgeht. Am Gaumen kommt die Aromen-Explosion: So zart der Wein die Nase verwöhnte, so wild gebärdet er sich am Gaumen, eine unbeschreibliche Vielzahl hochkonzentrierter Aromen schiesst wie ein Pfeil über den Gaumen, das Ganze ist bombastisch konzentriert, gibt sich aber total beschwingt, verspielt, leichtfüssig, was für eine geniale, irre rassige Säure. Man kennt ja Horst Sauer als Meister edelsüsser Spitzenweine. Die äusseren Bedingungen im Jahr 2019 haben ihn ganz offensichtlich ideal unterstützt, diese genial leichtfüssige TBA ist ein Meisterwerk aus der Zusammen arbeit der Natur mit einem leidenschaftlichen Winzer. 20/20

Mein Winzer

Horst Sauer

Horst Sauer und seine Tochter Sandra bearbeiten zusammen über 18 Hektar der besten Weinberge Frankens. Als Horst Sauer den Betrieb, der bereits vom Urgroßvater gegründet wurde, vom Vater übernahm, waren es gerade 2,5 Hektar ohne Selbstvermarktung.