Ansgar Clüsserath

Riesling trocken Vom Schiefer 2013

frische Säure
mineralisch
leicht & frisch
92+
100
2
Riesling
5
weiß
11,0% Vol.
Trinkreife: 2014–2020
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 92+/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling trocken Vom Schiefer 2013

92+
/100

Lobenberg: Erstaunlich gelbfruchtig: Aprikose, Mango, Pfirsich. Sehr schön üppig in der Frucht. Feines Steinsalz daneben, feine Süße, auch Mandarine, Orangenschale, am Ende feine Zitrusnoten. Extrem saftiger Mund. Auch hier gelbe Frucht: Mango, gelber Pfirsich, reife Aprikose, aber auch wunderschöne Limone, etwas Maracuja und Passionsfrucht. Das klingt exotischer als es ist. Es bleibt ein unglaublich saftiger und berauschender Wein, ein archetypischer Riesling in feinster und pikanter Art. 92+/100

Mein Winzer

Ansgar Clüsserath

Ansgar Clüsserath war schlau, auch im nahen Ort Klüsserath selbst gäbe es anständige Weinberge, aber die besseren sind unbestritten in Trittenheim zu finden, man denke nur an die berühmte „Apotheke“. Der Schwerpunkt wird auf die beste Lage gelegt.