Riesling trocken Monzinger Frühlingsplätzchen

Emrich Schönleber

Riesling trocken Monzinger Frühlingsplätzchen 2014

mineralisch
frische Säure
leicht & frisch
93–94
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2015–2023
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93–94/100
Galloni: 93/100
Parker: 92/100
6
Deutschland, Nahe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling trocken Monzinger Frühlingsplätzchen 2014

93–94
/100

Lobenberg: Gewachsen auf rotem Schiefer (hoch verdichteter gepresster Ton), Blauschiefer (Kupfer) und Quarzit. Alkohol knapp unter 13°, gut 7 Promille Säure, Restzuckergehalt ca. 6 g Durch den roten Schiefer eine schöne blumige, fruchtige, sehr Riesling-typische charmante Nase nach reifem gelbem Apfel, etwas Quitte, ein Hauch Melone, alles sehr trocken. Ein Hauch Birne kommt dahinter, sehr schöne Frucht, langsam gesellt sich Aprikose dazu. Duftig und trotzdem versammelt und sehr fein. Auch im Mund diese eher geringe Fokussierung auf Mineralien und Steine. Deutlicher zur Frucht tendierend. Aber feine Frucht, nie zu fett werdend. Aprikose, weißer Pfirsich, ein wenig Quitte, sehr charmant mit feiner Säurespur. Ein Charmeur von hohem Niveau. 93-94/100

93
/100

Galloni über: Riesling trocken Monzinger Frühlingsplätzchen

-- Galloni: Buoyant at a mere 11.7% alcohol, this “little sibling” to the Frühlingsplätzchen Grosses Gewächs is not (nor was it ever intended to be) a poor man’s Grosses Gewächs but instead a wine with its own distinct and compelling personality. (Of course, it’s not going to continue under its present name because according to VDP guidelines, that would disrespect the Grosses Gewächs, which “must” be the only dry Riesling of its vintage to carry the relevant site designation.) Mirabelle, quince and white peach are wreathed in honeysuckle, delivering a seductive nose and luscious palate impression reinforced by subtle creaminess of texture. The lift and clear delineation of flavor layers – fruity, floral and savory-mineral (smoky as well as saline and stony) – are striking and compelling. 93/100

92
/100

Parker über: Riesling trocken Monzinger Frühlingsplätzchen

-- Parker: The 2014 Riesling trocken Monzinger Fruhlingsplätzchen has a beautifully delicate and mineral bouquet of great purity. Highly elegant and lingeringly salty on the palate, this is a perfectly ripe and balanced dry Riesling of great expression and finesse. Medium-bodied and piquant, this is wine is lovely to drink now and over the next ten to 15 years. 92/100

Mein Winzer

Emrich Schönleber

Im Auf und Ab der Weingeschichte genossen die Steilhänge der Nahe Anfang des 19. Jahrhunderts schon einmal allerhöchstes Ansehen. Auch Johann Wolfgang von Goethe hielt das allgegenwärtige Lob in seinen Notizen fest: »Nun rühmte die Gesellschaft einen in ihrer Gegend wachsenden Wein, den Monzinger...

Diesen Wein weiterempfehlen