Wittmann

Riesling trocken 2015

BIO

leicht & frisch
fruchtbetont
90–91
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2016–2023
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 90–91/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling trocken 2015

90–91
/100

Lobenberg: 13% Alkohol, 4g Restzucker, 9g Säure. Aus den jüngeren Reben der Großen Lagen. Alle Rieslinge wurden zwischen dem 5. und 15. Oktober geerntet. Der sehr warme Sommer endete abrupt mit Beginn des Septembers. Es gab den notwenigen Regen und danach gab es richtig kühle, trockene Tage und Nächte mit viel Wind. Das skandinavische Hoch machte aus dem kritisch warmen Jahrgang einen perfekten Cool-Climate-Jahrgang. Trotzdem war die Ernte früh und musste bis zum 15. Oktober erfolgen, um mit den Zucker-bzw. Alkoholwerten nicht zu hoch zu schießen. Entscheidenden Einfluss auf den Erfolg des Jahres hatten auch die unzähligen Vorlesegänge in den Weinbergen. Philipp Wittmann hat sämtliche Beeren und alles, was nur irgendwie mit Botrytis befallen war, rausholen lassen. Es wurde nur gesundes Lesegut reingeholt, was auf den Sortiertischen nochmals nachbearbeitet wurde. Zusätzlich wurde der Vorlaufsaft von den auf Sortiertischen aussortierteren reifen Beeren nicht in die trockenen Weine genommen. Es gab nach dem Weinberg also hier nochmal eine extreme Nachselektion. Das Ergebnis war sehr reifes Lesegut aber keinerlei Überreife, das kühle Klima mit der phänomenalen Säure konnte so die sehr anständige Süßebilanz zu einem perfekten Jahrgang modellieren. Sehr harmonische, runde Nase mit apfeligen Noten und etwas Melone dazu sowie einem ganz kleinen Hauch Exotik von Ananas und Passionsfrucht. Insgesamt aber eher europäisch bleibend in der Frucht, Zitrus, Apfel, Birne, Kiwi, Tee und Melone. Der Wein hat einen schönen Grip, tolles Volumen, sehr viel Schmelz, ist extrem lecker und zeigt schöne Rundungen. Trotzdem hat er einen guten Zug. Es ist ein harmonisch, ein sehr dichter und trotzdem pikanter Gutsriesling. Vielleicht nicht der extrovertierteste und polarisierendste Gutsriesling des Jahres in Deutschland, aber perfekt passend und extrem geschmackvoll, aromatisch, charmant und harmonisch lecker mit anständigem Säurekick. 90-91/100

Mein Winzer

Wittmann

Das Weingut Wittmann existiert seit vielen Generationen. Inzwischen führt Philipp Wittmann das Weingut in langer Familientradition. Die Eltern, Elisabeth und Günter, sind schon noch tatkräftig dabei, aber sie erkannten sehr früh das unbändige Qualitätsstreben und die Führungsqualität des Sohnes, und...