Dönnhoff

Riesling Oberhäuser Brücke Spätlese (fruchtsüß) 2012

exotisch & aromatisch
frische Säure
97–98+
100
2
Riesling
5
weiß
8,5% Vol.
Trinkreife: 2013–2045
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–98+/100
Eichelmann: 93/100
6
Deutschland, Nahe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Oberhäuser Brücke Spätlese (fruchtsüß) 2012

97–98+
/100

Lobenberg: In den letzten Jahren ist die Oberhäuser Brücke dank der extrem langen Vegetationsperiode noch reicher an Aromen als sie das in den brillanten Vorgängerjahrgängen war. Mit kandierten Zitrusfrüchten, Grapefruit, Nektarinen, leichte blaubeerige Eindrücke und Nuancen von grünem Tee überschüttet sie einen vom ersten Moment an. Die Aufzählung von Aromen wird an diesem Punkt abgebrochen, da der Umfang den Rahmen dieser Verkostungsnotiz sprengen würde. In der Spätleseklasse sind Helmut Dönnhoffs Weine unschlagbar. 97-98+/100

Mein Winzer

Dönnhoff

Helmut Dönnhoff gehört völlig ohne Zweifel zu den fünf besten Weißwein-Erzeugern des Erdballs. Die Nahe wurde lange unterschätzt, aber was Dönnhoff hier von seinen erstklassigen Terroirs holt, ist inzwischen extrem gesucht. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt klar im Weinberg.