Riesling S Escherndorfer Lump VDP Erste Lage

Horst Sauer

Riesling S Escherndorfer Lump VDP Erste Lage 2013

exotisch & aromatisch
frische Säure
93–94+
100
2
Riesling
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2014–2026
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 93–94+/100
6
Deutschland, Franken
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling S Escherndorfer Lump VDP Erste Lage 2013

93–94+
/100

Lobenberg: Der Unterschied zum Kabinett ist verblüffend. Diese große Tiefe. Orange mit gelber Melone und sehr reifer Birne im Zusammenspiel mit Salz und Gesteinsmehl, Staub nach dem Regen, Praline, fast ein wenig rote Frucht, sehr tief, kraftvoll. Alles ohne zu üppig zu werden. Der erste Eindruck im Mund ist genauso verblüffend wie die Nase. Hohe Intensität, fast Adstringenz, tolles Salz und Gesteinsmehl auch hier. Sehr üppiger, reifer Boskoopapfel zusammen mit schöner gelber, reifer Melone, Golden Delicious Apfel, dann auch rote Grapefruit, spicy, knackig, doch auch fein und harmonisch, voller Frucht und Intensität, tolle Länge. Kein ganz großer Wein, aber doch ein exzellenter Riesling, der viel Spaß macht und in seiner warmen Harmonie ein sicherer Austrinker ist. 93-94+/100

Mein Winzer

Horst Sauer

Horst Sauer und seine Tochter Sandra bearbeiten zusammen über 18 Hektar der besten Weinberge Frankens. Als Horst Sauer den Betrieb, der bereits vom Urgroßvater gegründet wurde, vom Vater übernahm, waren es gerade 2,5 Hektar ohne Selbstvermarktung.

Diesen Wein weiterempfehlen