Riesling Riede Steiner Schreck "This is not a love song" trocken 2017

HM Lang

Riesling Riede Steiner Schreck "This is not a love song" trocken 2017 BIO

96–97
100
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 96–97/100
Parker 93/100
5
Weißwein
12,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2040
Verpackt in: 6er
6
Österreich, Kremstal
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: HM Lang, Steinspreng 6, A-3500 Stein/ Donau, Österreich


  • 51,00 €

inkl. 16% MwSt.

Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

Lieferzeit ca. 4-6 Werktage

lobenberg

Lobenberg über:Riesling Riede Steiner Schreck "This is not a love song" trocken 2017

96–97
/100

Lobenberg: Seit 2017 Demeter-zertifiziert. Grandiose Nase mit der Tiefe eines Mittelhaardt Rieslings bei tänzelnd-zitrischer Frische, die eher an die Mosel erinnert. Kandierte Salzzitrone, Quitte, reifer, roter Sommerapfel, Eukalyptus und weißer Pfeffer. Komplex und fein verwoben, mit einem feinen an Brioche erinnernden Hefepolster darunter, ein Markenzeichen der HM Lang Weine. Tief, ruhig, harmonisch und reif wirkend, bei gerade einmal 12.5% vol., on point gelesen. Am Gaumen ein aromatisches Chamöleon kühl-kräuterig-minzig, Eukalytus und Menthol erfrischen den Gaumen, reife Zitrusfrucht, Quitte, aber nichts ist spitz, alles ist reif und erhaben. Dennoch spannungsgeladen, vibrierend auf der Zunge mit prägnanter, sehr reifer Säurespur. Lang und voluminös am Gaumen, ohne jemals schwer oder belastend zu werden, dafür sind die Kräuterfrische und die Energie, die in diesem Riesling stecken viel zu hoch. Salzig-kreidige Mineralik im Ausklag, nasser Stein, kühl, kräuterig, ganz bezaubernd. Der Mundraum wird komplett eingenommen und lange belegt von diesem sehr komplexen, lebendigen, gleichzeitig rassigen und doch so samtig-weichen Kunstwerk. Ein großer Riesling, der viele begeisternde Facetten in sich vereint. 96-97/100

Parker

Parker über:Riesling Riede Steiner Schreck "This is not a love song" trocken 2017

93
/100

-- Parker: The 2017 Riede Steiner Schreck Riesling This Is Not A Love Song displays an intense straw-yellow color and opens with an intense, perfectly ripe and open bouquet of ripe apples, crushed stones and herbs. The palate is pure, round, intense and fine at the same time, very elegant and persistently salty, with gorgeous stone fruit flavor on the long and vivacious aftertaste. The ripe vineyard peach, apricot and passion fruit aromas are less up front now than when I first tasted this in September last year, but they are still detectable, whereas the yeasty notes are still here and still delicate. 2017 was an enormously warm and early vintage, and Lang picked the Schreck vineyard on September 9 with 12.5% potential alcohol. Bottled unfiltered and bone dry in June 2019 with (officially) just nine milligrams per liter of SO2. Tasted in March 2020. To be released in autumn this year. 93/100

Mein Winzer

HM Lang

Markus Lang ist derzeit wohl der spannendste Produzent im Donau-Tal. Der in Wien arbeitende Ingenieur hat erst vor einigen Jahren angefangen seinen eigenen Wein zu bereiten und dennoch zählen die Veltliner und Rieslinge des Autodidakten bereits zu den spektakulärsten und interessantesten Weißweinen Österreichs. [...]

Zum Winzer
  • 51,00 €

inkl. 16% MwSt.,
Kostenloser Standardversand in Deutschland und Österreich

, 68,00 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte