Emmerich Knoll

Riesling Ried Kellerberg Smaragd Late Release trocken 2007

Limitiert

unkonventionell
mineralisch
exotisch & aromatisch
97
100
2
Riesling 100%
5
weiß
Gereift
13,5% Vol.
Trinkreife: 2020–2043
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97/100
Galloni: 93/100
6
Österreich, Wachau
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Ried Kellerberg Smaragd Late Release trocken 2007

97
/100

Lobenberg: Der festeste aller Rieslinge bei Knoll könnte dank seiner starken Mineralik als Grüner Veltliner durchgehen. Fleischig, sehr schön transparent und im Geschmacksbild glasklar, mit gutem Bitterstoff und pfeffriger Note in der Nase als auch am Gaumen. Als einer der sehr lagerfähigen Weine aus der Wachau sollte man ihm mehr Zeit geben als jedem anderen trockenen Wein der Knolls. Die Geduld lohnt sich dann aber wirklich. 97/100

93
/100

Galloni über: Riesling Ried Kellerberg Smaragd Late Release trocken

-- Galloni: Pale yellow-green color. Ripe, sweet, exotic aromas of papaya, lichee and pineapple. Equally juicy and refreshing in the mouth; already surprisingly approachable despite its rather tightly knit structure. This powerful wine comes off as light on its feet thanks to its elegant limey acidity. Offers a bright future. Drink 2010 to 2022. 93/100

Mein Winzer

Emmerich Knoll

Unter den Weingärten Österreichs nimmt die Wachau eine Sonderstellung ein. Nirgendwo sonst präsentiert sich der Weinbau als ähnlich spektakuläre Kulturlandschaft mit atemberaubenden Steilterrassen direkt an der »schönen, blauen Donau«.