Riesling QbA trocken 2019

Fritz Haag

Riesling QbA trocken 2019

93–94
100
9
leicht & frisch, frische Säure
2
Riesling 100%
3
Lobenberg 93–94/100
Parker 94/100
Gerstl 18/20
Suckling 92/100
5
Weißwein
12,0% Vol.
Trinkreife: 2020–2028
Verpackt in: 6er
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite,

Abfüllerinformation

Abfüller / Importeur: Fritz Haag, Dusemonder Straße 44, 54472 Brauneberg/Mosel, DEUTSCHLAND


  • 9,95 €

Ab-Hof-Preis

Für deutsche Weine zahlen Sie bei uns genau den Preis, den Sie auch direkt vor Ort am Weingut bezahlen würden.

inkl. 16% MwSt., zzgl. Versandkosten

versandkostenfrei ab 150€ oder ab 12 Flaschen

Lieferzeit ca. 7 Werktage

Limitiert

Dieser Wein ist limitiert und wird nur an angemeldete Kunden verkauft.

lobenberg

Lobenberg über:Riesling QbA trocken 2019

93–94
/100

Lobenberg: Dieser Gutswein überrascht mich jedes Jahr, immer denke ich wieder, dass es jetzt doch mal ein ganz gewöhnlicher Gutswein sein müsste und jedes Mal setzt er erneut eine Benchmark im Gutswein-Bereich. Er zeigt die cremige Fülle einer Spätlese trocken, gleichzeitig diesen Druck, eine Feinheit und eine fantastische Säure. Die Formel aus Säure und Zucker passt hier bei Fritz Haag eigentlich immer ziemlich perfekt. Cremige, reiche Nase aus den etwas erhöhten Öchslegraden und mit 12% Alkohol genau so wie letztes Jahr. Dichte Nase, die klar und weißfruchtig ist mit zarter Schieferunterlegung, salzig, steinig, weißer Pfirsich, Grapefruit, da ist richtig Zug drin. Der Mund ist fast extrem, wir haben Orangenzeste, Limette, apfelig, knackige Quitte, keine spitze, aber eine intensive Säure, Darjeeling Tee, Zitronengras, Salz, fast kristallklar. Der Wein hallt lange nach und hat in dieser wunderbaren Cremigkeit fast die Tendenz zu einer Spätlese trocken. Aber mit knackiger Frische und feinem Biss, sehr saftig, mineralisch aufgeladen, da geht im Gutswein Bereich nicht viel drüber. Hier sind wir ganz vorne in der allerersten Reihe, gleich oder gar vor Größen wie Molitor, Dönnhoff, Loosen und anderen Spitzenbetrieben. Gefällt mir extrem gut. 93-94/100

Parker

Parker über:Riesling QbA trocken 2019

94
/100

-- Parker: Haag's 2019 Riesling Trocken is, honestly, a spectacular wine that can compete with the finest white wines of the world. It is a beautiful Mosel classic that reveals substance, finesse and elegance as well as lightness, precision and tension. It opens to crushed rocks with ripe fruit aromas and flinty slate notes on the nose, leading to to a juicy, intense and grippy palate with lovely freshness and a pure, salty, tensioned and spectacularly long finish. If you asked me for my summer wine, Fritz Haag's 2019 Riesling Trocken would surely be one of my top favorites. Tasted from AP 2 20 in April 2020. 94/100

Gerstl

Gerstl über:Riesling QbA trocken 2019

18
/20

-- Gerstl: Ich rieche an diesem Glas und kann fast nicht verstehen, dass das «nur» ein Gutsriesling sein soll, das ist ein traumhafter Riesling-Duft, den ich blind zumindest einem Erste- Lage-Wein zuordnen würde, wo nimmt der diese verblüffende Mineralität her? Das ist in der Tat ein Duft, mit dem man sich eine Weile beschäftigen kann, ohne dass es langweilig wird. Auch am Gaumen ist das alles andere als ein einfacher Wein, da ist gewaltig Substanz und eine aromatische Vielfalt, die beeindruckt. Alles ist perfekt harmonisch, klar und präzis, der Wein ist superleicht, aber im positiven Sinne, seine Qualitäten sind Rasse, Feinheit, aromatische Fülle, Eleganz und Harmonie, ein charmanter Kumpel mit viel innerer Grösse. 18/20

Suckling

Suckling über:Riesling QbA trocken 2019

92
/100

-- Suckling: Did you say pasta carbonara? Where is the tomato salad? This riesling is such a joyful wine with a ton of white peaches and a dry enough balance. Such a refreshing finish. Drink now. Screw cap. 92/100

Mein Winzer

Fritz Haag

Es gibt keinen Winzer an der Mosel, der ähnlich gleichmäßig in allen Qualitätsstufen und Jahrgängen überzeugen kann. Mit seinen edelsüßen Weinen steht das Weingut Fritz Haag mit einer Handvoll Kollegen an der Weltspitze des Rieslings. Auch die trockenen Weine begeistern mit herrlich frischer Frucht und rassiger Säure. [...]

Zum Winzer
  • 9,95 €

inkl. 16% MwSt.,
zzgl. Versandkosten

, 13,27 €/l

Diesen Wein weiterempfehlen

Ähnliche Produkte