Forstmeister Geltz Zilliken

Riesling QbA trocken 2013

leicht & frisch
frische Säure
91
100
2
Riesling
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2014–2019
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 91/100
John Gilman: 89/100
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling QbA trocken 2013

91
/100

Lobenberg: Feines typisches Säurespiel, sehr rund und saftig, die Mineralität und Säure deutlich spürbar. Sehr feiner Mund, dann aber auch recht massiv und unerwartet vollmundig. Physalis, süße Orange, Mandarine, ein Hauch weißer und gelber Pfirsich, sehr charmant und trotzdem filigran tänzelnd. Im Nachhall ein Hauch von Grapefruit, welche die nötige Frische gibt, dann kommt auch Zitronenschale und Zitrus. Genialer, wenn auch zarter, sehr schöner, extrem leckerer Einstiegsriesling. 91/100

Katalog über: Riesling QbA trocken

-- Katalog: -- John Gilman: The 2013 Estate Riesling Trocken from the Zillikens is a very pretty wine, which was showing very well indeed at the time of my visit, despite having been bottled that same day! The bright and stylish nose offers up scents of green apple, grapefruit, a nice touch of wild yeasts, orange zest, slate and a smoky topnote. On the palate the wine is deep, fullish and vibrant, with lovely mineral drive, fine focus and grip and a long, classy finish. This is really a very strong basic bottling this year and will be a great value. 2014-2025. 89/100

Mein Winzer

Weingut Zilliken

Das Weingut Geltz Zilliken steht zusammen mit Egon Müller an der Spitze der edelsüßen Rieslinge von der Saar. Seit einigen Jahren machen sich nun Hans Joachim Zilliken und seine Tochter Dorothee Zilliken aber auch einen Namen als Erzeuger hervorragender trockener Weine, die inzwischen zur Crème de...

Diesen Wein weiterempfehlen