Riesling Oberweseler Oelsberg Spätlese Alte Reben trocken

Weingut Dr. Kauer

Riesling Oberweseler Oelsberg Spätlese Alte Reben trocken 2019

BIO

voll & rund
mineralisch
94–95
100
2
Riesling 100%
5
weiß
13,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2035
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 94–95/100
Suckling: 94/100
6
Deutschland, Mittelrhein
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Oberweseler Oelsberg Spätlese Alte Reben trocken 2019

94–95
/100

Lobenberg: Dr. Kauer ist einer der führenden Professoren der Geisenheimer Wein-Universität, und als Bio-Pionier arbeitet er seit 1982 hier auf einem winzigen Weingut von 4 Hektar. Mittlerweile ist auch die Tochter im Betrieb, ebenfalls Geisenheimerin. Nur Steillagen, alles Handarbeit und kleine Erträge. Diese Oelsberg Spätlese trocken kommt aus Oberwesel, etwas nördlich von Bacharach in Richtung Koblenz gelegen. Der Alkoholgehalt liegt bei 13,5 Volumenprozent, die Säure bei 8,1 Gramm, die Restsüße bei 7,5 Gramm. Die trockene Oelsberg Spätlese ist der erste Wein bei Kauer, der richtig fast fett kraftvoll und somit fast wuchtig ist. Der Wein hat nicht nur mehr Alkohol als Kabinett und Gutswein, sondern generell mehr Druck, Kraft und Power. Assoziation Terrassenmosel Löwenstein? Massiv reifer Apel, Boskoop. Fast süßliche Quitte, süßes Zitronengras, kandierte Mandarine und Limette. Die Nase ist reich und voll. Der Mund schwankt zwischen rotfruchtiger Dropsigkeit, Himbeere und roter Johannisbeere und dann viel Mandarine und in Zucker gewälzter Limette. Unglaublich viel Druck im Mund. Fleischig. Der Mittelmund wird komplett gefüllt. Ein Maul von Wein, ein Riesling vom Mittelrhein, der in seiner Üppigkeit, Fülle und seinem Druck schon fast an die Terrassenmosel grenzt. In seiner Ausprägung ist er im Grunde ein Unikat und wie alle Weine bei Dr. Kauer ein unglaubliches Schnäppchen für die Qualität. Man bekommt so unglaublich viel Wein aus reiner Handarbeit in Steillage. Alles wird eingenommen, alles wird belegt, der Wein endet in einer süßen Grapefruit-Limetten-Madarinenspur, mit leichter Himbeernote darunter. Ein Unikat, das zugleich hochspannend ist. 94-95/100

94
/100

Suckling über: Riesling Oberweseler Oelsberg Spätlese Alte Reben trocken

-- Suckling: Stunning nose of mandarin orange, wild thyme, lavender and lees, unlike any other dry riesling I ever encountered. Ripe, creamy and dreamy, but with enough acidity to stay on track through the long, silky finish. From organically grown grapes. Drink or hold. Screw cap. 94/100

Mein Winzer

Dr. Kauer

Das Weingut Dr. Kauer ist einer der winzigen Familienbetriebe wie sie typisch für die Region des Mittelrheintals sind. Gleichzeitig ist Kauer als absoluter Bio-Pionier doch ein sehr außergewöhnlicher Betrieb. Dr. Randolf Kauer ist nicht nur Winzer, sondern auch Professor für ökologischen Weinbau an...

Diesen Wein weiterempfehlen