Riesling Oberhäuser Brücke Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2021

Dönnhoff

Riesling Oberhäuser Brücke Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2021

Limitiert

sehr süss
frische Säure
exotisch & aromatisch
97–99
100
2
Riesling 100%
5
weiß
7,5% Vol.
Trinkreife: 2022–2070
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–99/100
6
Deutschland, Nahe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Oberhäuser Brücke Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2021

97–99
/100

Lobenberg: Die Lage der Oberhäuser Brücke zieht sich komplett durch. Das Große Gewächs, was in die Versteigerung geht und wahrscheinlich das größte GG des Hauses ist. Spätlese, Auslese und GG werden zusammen gelesen, nur händisch dann selektiert in die einzelnen Qualitäten. Das geht so fast nur in der Brücke. Die spektakulär filigrane Spätlese, die so viel tänzelnder ist als die gleichwertige, aber doch ganz andere Hermannshöhle. Und jetzt in der Auslese wird der Unterschied eher noch deutlicher. Die Hermannshöhle drückt und schiebt und ist viel massiver. Es ist ein riesiger Wein, aber schon sehr stoffig. Die Brücke dagegen ist selbst als Auslese filigran. Sie riecht moselanisch, jedenfalls kühl und zart. Wie die Spätlese schon zuvor ist es eine Mosel oder Saar-Nase. So etwas wie das Himmelreich oder Saarburger Rausch von Ziliken. So viel Orangenschale, Grapefruit, gelber und roter Pfirsich, Wiesenblüten darunter. Zart und wirklich ein Hauch, ein Gedicht von verspielter, immenser Aromatik. Geniale Säure im Mund, die den Zucker vom Gaumen spült. Macht den Zucker vergessen. Macht den Wein saftig. Dazu diese Mineralik, die wir schon in der Spätlese hatten. Das hält alles in der Balance. Noch höhere Säure, noch höhere Mineralik als schon in der Spätlese. Lässt den noch höheren Zucker der Auslese komplett vergessen. Die Auslese ist wirklich fein trinkbar. Es gibt so einen ganz hochfeinen Honigton von der sauberen, minimalen Botrytis, aber das ist nur ein Hauch als Unterlage. So eine schicke Auslese aus einem Jahr, das wirklich wenig Auslesen hervorgebracht hat. 97-99/100

Mein Winzer

Dönnhoff

Den heilige Gral des deutschen Rieslings – nicht wenige Liebhaber verorten ihn bei den Dönnhoffs im Nahetal. Helmut Dönnhoff gehört völlig ohne Zweifel zu den fünf besten Weißwein-Erzeugern des Erdballs und ist heute eine lebende Riesling-Legende. Sein Sohn Cornelius hatte also große Fußstapfen zu...