Riesling Oberhäuser Brücke Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2020

Dönnhoff

Riesling Oberhäuser Brücke Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2020

Limitiert

sehr süss
frische Säure
exotisch & aromatisch
97–100
100
2
Riesling 100%
5
weiß
7,5% Vol.
Trinkreife: 2021–2069
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 97–100/100
Suckling: 98/100
Parker: 97/100
6
Deutschland, Nahe
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Oberhäuser Brücke Auslese Goldkapsel (fruchtsüß) 2020

97–100
/100

Lobenberg: Die Lage der Oberhäuser Brücke zieht sich komplett durch. Das Große Gewächs, was in die Versteigerung geht und wahrscheinlich das größte GG des Hauses ist. Die spektakulär filigrane Spätlese, die so viel tänzelnder ist als die gleichwertige, aber doch ganz andere Hermannshöhle. Und jetzt in der Auslese wird der Unterschied eher noch deutlicher. Es gab eigentlich in 2020 nicht so offensichtliches Auslese-Material, weil es so wenig Botrytis gab. Also hat Cornelius das Team angewiesen nur die sonnenzugewandten, goldgelben Trauben aus den Henkeln extra zu lesen. Das wurde 2015 schon mal so gemacht, auch ein heißes trockenes Jahr mit nur wenig Botrytis. Es ist also eine Auslese der sonnengereiftesten, goldgelben Beerchen, hochreif aber ganz niedrig an Botrytis. Die Hermannshöhle drückt und schiebt und ist viel massiver. Es ist ein riesiger Wein, aber schon sehr stoffig. Die Brücke dagegen ist selbst als Auslese filigran. Sie riecht moselanisch. Wie die Spätlese schon zuvor ist es eine Mosel-/Saar-Nase. So etwas wie das Himmelreich oder Saarburger Rausch von Zilliken. So viel Orangenschale, Grapefruit, gelber und roter Pfirsich, Wiesenblüten darunter. Zart und wirklich ein Hauch, ein Gedicht von verspielter, immenser Aromatik. Geniale Säure im Mund, die den Zucker vom Gaumen spült. Macht den Zucker vergessen. Macht den Wein saftig. Dazu diese Mineralik, die wir schon in der Spätlese hatten. Das hält alles in der Balance. Noch höhere Säure, noch höhere Mineralik als schon in der Spätlese. Lässt den noch höheren Zucker der Auslese komplett vergessen. Die Auslese ist wirklich fein trinkbar. Es gibt so einen ganz hochfeinen Honigton von der sauberen, minimalen Botrytis, aber das ist nur ein Hauch als Unterlage. So eine schicke Auslese aus einem Jahr, das wirklich wenig Auslesen hervorgebracht hat. 97-100/100

98
/100

Suckling über: Riesling Oberhäuser Brücke Auslese Goldkapsel (fruchtsüß)

-- Suckling: Such an exotic nose with a slew of passion fruit, mangosteen and King Alfonso mango. Compact and concentrated, but the more important things are the coolness and gracefulness of this moderately sweet Auslese that turns in a dark, “earthy” direction at the powerful finish. Very limited production. From organically grown grapes with Fair'n Green certification. Drink or hold. 98/100

97
/100

Parker über: Riesling Oberhäuser Brücke Auslese Goldkapsel (fruchtsüß)

-- Parker: The 2020 Oberhäuser Brücke Riesling Auslese is super clear, precise and coolish on the concentrated but highly refined and flinty/stony nose. Round and refined on the palate, this Auslese has a highly refined raisin tone intertwined with crunchy slate aromas. The wine comes across as a very complex and juicy but always highly finessed Auslese with eternal beauty. Almost zero botrytis, but the most perfect berries of the vintage made it into this adorable Auslese. 8% alcohol. Tasted at the domain in July 2021. 97/100

Mein Winzer

Dönnhoff

Helmut Dönnhoff gehört völlig ohne Zweifel zu den fünf besten Weißwein-Erzeugern des Erdballs. Die Nahe wurde lange unterschätzt, aber was Dönnhoff hier von seinen erstklassigen Terroirs holt, ist inzwischen extrem gesucht. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt klar im Weinberg.