Riesling Niederflörsheimer Frauenberg 2021

F & F Peters

Riesling Niederflörsheimer Frauenberg 2021

mineralisch
fruchtbetont
95–97
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2024–2036
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95–97/100
6
Deutschland, Rheinhessen
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Niederflörsheimer Frauenberg 2021

95–97
/100

Lobenberg: Der Wein wächst ganz in der Nähe von KP Kellers Pinot Noir hier. Eine sehr kleine, karge Kalksteinparzelle mit sehr hohem Tonanteil, geschützter und vielleicht einen Hauch wärmer exponiert als HO Spaniers Hochlagenparzellen im Frauenberg. Es gibt nur 500 Liter von dieser kleinen Parzelle, ein kleiner Edelstahltank. Kraftvoll-intensive gelbe Frucht, kommt substanziell dicht aus dem Glas geschossen, Schub ohne Ende, baut richtig viel Druck auf für einen rassigen 2021er. Satt-saftige Frucht, Mirabelle, Maracujasäure, gelbe Kiwi, köstlich und fein verwoben mit der griffigen, geschmeidigen Textur. Man wird von diesem Riesling, so mineralisch er auch ist, sofort abgeholt und mitgenommen. Der Wein ist schon im Jungstadium zum Reinspringen köstlich. 95-97

Mein Winzer

F & F Peters

Felix Peters hat bald zwanzig Jahre Berufserfahrung als Spitzenwinzer. Er war er unter anderem bei Schloss Halbthurn im Burgenland und bei der Domaine de la Vougeraie im Burgund tätig. Zudem war er Betriebsleiter und Aushängeschild des Traditionsbetriebs Sankt Antony in Nierstein und hat maßgeblich...