Odinstal

Riesling Muschelkalk trocken 2019

BIO

frische Säure
mineralisch
97–98
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,0% Vol.
Trinkreife: 2022–2044
Verpackt in: 12er
3
Lobenberg: 97–98/100
6
Deutschland, Pfalz
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Muschelkalk trocken 2019

97–98
/100

Lobenberg: Auf einer über 300 Meter hochgelegenen Waldlichtung über Wachenheim, dem einzigartigen Terroir des Odinstals. Penible biodynamische Weinbergsarbeit, Bio- und Demeter-zertifiert. Andreas Schuhmann gibt immer ein paar ganze Trauben mit in die Gärung. Ausbau komplett im Edelstahl. Eine expressiv-saftige Nase, saftiger Apfel, grün und gelb, feine Zitrusfrucht, Zwetschge, alles fein verwoben und harmonisch. Viel Kreidestaub darunter. Nichts Üppiges, rassig, schlank, fokussiert. Eine grandiose Pfalz-Nase mit einem kühlen, kräutrigen Touch. Kräuterbonbons mit Grapefruit. Ein kleines bisschen an die kühlen Hochlagen-Rieslinge von Rebholz erinnernd in dieser Ausprägung. Am Gaumen wunderbar saftig, grüne Aprikose, in Salz gewendete Zitrone. Schöne Spannung mit rassiger Säurestruktur, explosiv im Mundeintritt, wieder Kräuter mit Waldmeister und pinker Grapefruit, rote Johannisbeere. Sehr klar, sehr geschliffen, überwältigend. Tolle Rieslingfrucht mit super Balance, sehr ruhig, aber doch mit der zitrischen Energie des Kalksteins. Durchaus frecher, expressiver Säurekick, der dem Muschelkalkriesling eine elektrisierende Vitalität auf der Zunge verleiht. Langer, aromatischer Nachhall mit ganz zartem Gerbstoff und viel animierender, mundwässernder Salzigkeit. Der ganze Mundraum wird mit Kalk belegt. Dieses kühlere Hochlagen-Terroir verbindet sich hier ganz hervorragend mit der saftigen Mittelhaardt-Frucht, wirklich ein traumhafter Riesling. Sensationeller Stoff. 97-98/100

Mein Winzer

Odinstal

Das Weingut Odinstal ist in jeder Hinsicht sehr besonders. Altehrwürdig thront das Gutshaus auf 350 Metern über Meeresspiegel oberhalb der Stadt Wachenheim und ist damit das höchstgelegene Weingut der Mittelhaardt. Inhaber Thomas Hensel hat es Ende der 90er Jahre erwerben können und seitdem...