Riesling Maximin Herrenberg 1896 Alte Reben  Erste Lage trocken 2020

Carl Loewen

Riesling Maximin Herrenberg 1896 Alte Reben Erste Lage trocken 2020

95
100
2
Riesling 100%
5
weiß
12,5% Vol.
Trinkreife: 2023–2041
Verpackt in: 6er
3
Lobenberg: 95/100
Suckling: 95/100
Jancis Robinson: 18/20
6
Deutschland, Mosel Saar Ruwer
7
Allergene: Sulfite, Abfüllerinformation
lobenberg

Heiner Lobenberg über:
Riesling Maximin Herrenberg 1896 Alte Reben Erste Lage trocken 2020

95
/100

Lobenberg: Typisch für diesen rötlicheren Schiefer von Longuich ist diese aromatische, druckvolle Würze, wie man sie auch im Ürziger Würzgarten finden. Der Maximin Herrenberg war der allererste Wein, der 2020 gelesen wurde. Gerade auf dem intensiveren Rotschiefer ist der Lesezeitpunkt ganz entscheidend sagt Christopher Loewen. Man muss unglaublich aufpassen nicht in die Überreife zu kommen, das gab es früher an der Mosel einfach nicht. Heute muss man wirklich aufpassen, dass die GGs in den reifen Lagen früh reingeholt werden, damit die Reife nicht durch die Decke geht. Das ist schon irre. Schöne rötlich angehauchte Frucht, milder und aromatischer als der kargere Laurentiuslay. Johannisbeere, roter Weinbergpfirsich, Orangenschale, vielleicht ein Hauch süße asiatische Gewürze im Nachhall. Diese ganz spezielle Aromatik der Weine vom Rotschiefer ist schon immer wieder verblüffend. Wir haben hier wunderbare Länge und eine höhere aromatische Intensität als in den Grau- oder Blauschieferweinen. Die hohen Eisenanteile geben immer eine gewisse würzigere und zumindest gefühlt wärmere Dimension zu den Weinen. Gerade in einem etwas schlankeren Jahrgang wie 2020 gibt das einen schönen charmanten Fruchtdruck. 95/100

95
/100

Suckling über: Riesling Maximin Herrenberg 1896 Alte Reben Erste Lage trocken

-- Suckling: Lots of red-fleshed peach and delicate spice notes make this a very striking dry riesling. Rich and concentrated, but with that special lightness of touch that sets the Mosel apart. Long, complete finish that’s gentle rather than dramatic. Drink or hold. 95/100

18
/20

Jancis Robinson über: Riesling Maximin Herrenberg 1896 Alte Reben Erste Lage trocken

-- Jancis Robinson: Can a wine be reminiscent of Stonehenge? The Herrenberg is certainly majestic, its vines are ancient too, and it has minerality enough for a whole pile of rocks. But you don’t have to be a druid and get up at sunrise to appreciate its powerful impression. You also get stone fruit on the palate, sprinkled with just a tad of fennel for extra complexity. Compact, tight, perfect body. (MS) 18/20

Mein Winzer

Carl Loewen

Stuart Pigott, der wohl neben Stephan Reinhardt (Parker) bekannteste Weinjournalist mit dem Schwerpunkt "Deutsche Weine", erklärte das Weingut Carl Loewen in der FAZ im November 2017 zum Liebling des Jahres.